Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tutorial – einrichten und konfigurieren eines Raspberry Pi als Smart-Home Zentrale
#1
Tutorial – einrichten und konfigurieren eines Raspberry Pi als Smart-Home Zentrale zur Steuerung der Gekko mithilfe von Apple HomeKit und/oder Google Home.

Dieses Tutorial hat nicht die Aufgabe alle Ideen und Wünsche wie solch eine Konfiguration oder Umgebung aus zu sehen hat aufzuzeigen, sondern soll einen Einstieg für die Ermöglichen die sich bisher noch nicht getraut haben so etwas um zu setzten, es aber dennoch gerne mal versuchen möchten, sei es als Bastel- oder Hobbyprojekt um sein Heim noch etwas Smarter zu machen.

Sicher gibt es Unmengen von Möglichkeiten so etwas zu realisieren und würde ich eine Umfrage in diesem Forum starten, dann würden sehr viele Lösungen beschrieben werden.
Ich möchte hier an dieser Stelle auch ein wenig von meinen Erfahrungen weiter geben. Schließlich war ich auch Nutznießer vieler Posts hier im Forum. Meinen besonderen Dank geht auch die welche aktiv Projekte vorantreiben und pflegen dir hier in diesem Tutorial sich wieder finden.

Was wird Benötigt? Lust und Mut es zu versuchen. Dieses Tutorial versucht auch Personen mit geringen bis keinen Vorkenntnissen zum Ziel zu führen. Allerdings kann darin nicht das fertige Endergebnis für genau deine Gekko aufgezeigt werden. Einige wenige Dinge müssen dann selbst versucht oder erarbeitet werden. Glücklicherweise gibt es sehr viele Beispiele hier im Forum und auch über Google auffindbar die hier weiterhelfen.

Des Weiteren benötigt man einen Raspberry Pi 3 oder 4 (Wurde auf dem Pi 3 B+ und dem Pi 4 B getestet). Einen Monitor und eine Tastatur für den Anfang. Später läuft der Pi dann Autark ohne Monitor und Tastatur.
Gerne werde ich versuchen das Tutorial bei Bedarf zu erweitern und zu ergänzen. Sollte etwas zu ungenau beschrieben sein, dann lass es mich wissen. Ich werde versuchen noch etwas besser zu beschreiben. Anregungen und Ideen sind willkommen. Wer es besser weiß darf gern sein eigenes Tutorial schreiben.

Hab das Ganze als PDF verfasst da ich denke dass das sonst zu Umfangreich in einem Beitrag am Stück wird.

Was steckt hinter diesem Tutorial. Ich habe anfangs alles etwas Dokumentieren wollen, weil in der großen weiten Linux Welt nichts bunt zum Anklicken bereitgestellt wird. Man hangelt sich durch die Konsole installiert dies und das, konfiguriert dies und das und irgendwann weiß man gar nicht mehr alle Schritte wie man zum Ziel gekommen ist. Das nebenbei auch noch Google heiß läuft um eingetretene Probleme zu lösen ist da schon Standard. Ich habe das Ganze noch etwas aufgehübscht so das viele weitere, die bei dem Thema Linux Haarausfall bekommen, hier eine nützliche Hilfe haben.


UPDATE:
- Dokument überarbeitet
- Homebridge Plugin "Homebridge My Gekko" mit aufgenommen
- Aktualisieren der Module mit aufgenommen

UPDATE 20210321:
- Dokument überarbeitet
- Software Verweise aktualisiert


Angehängte Dateien
.pdf   MyGekko an HomeKit und Google Home koppeln.pdf (Größe: 1,48 MB / Downloads: 9)
#2
Willkommen im engen Keis der Tutorialschreiber Big Grin

Für Anfänger vll noch wichtig:
Im Raspberry selbst oder im Router die Einstellungen vor nehmen /anpassen, sodass der Raspberry eine feste IP bekommt. Sonst kann es sein das er nach dem nächsten 
sudo reboot nicht mehr gefunden wird in Putty.

Gut finde ich das du das Passwort für NodeRed gehashed hast, sonst kann man es auch lassen.

Es gibt auch eine Möglichkeit den SSH Zugang nach dem Flashen ohne weitere Peripherie-Geräte zu aktivieren. Dafür muss glaub ich nur eine Datei auf der SD-Karte angepasst oder angelegt werden. 

Weiter so ...


Gruß
An oder Aus … Geht oder geht nicht … Strom fließt oder nicht ... 1 oder 0 ....  [Bild: dodgy.png]
#3
Zur Info zum Tutorial:
Das Plugin für den My Gekko ist jetzt über den NPM verfügbar
Viele Grüße

Francisco Santos

Alle sagten "das geht nicht"... Dann kam einer, der dass nicht wusste und hat es einfach gemacht...
#4
Hi Santos,

Danke für das Bereitstellen deines Plugins. Leider bekomme ich bei der Installation Warnungen angezeigt. Kannst du da nochmals drüber schauen?

THX
#5
Hallo Matze, ist nicht mein Plugin, habe nur berichtet das es im NPM verfügbar ist.
Viele Grüße

Francisco Santos

Alle sagten "das geht nicht"... Dann kam einer, der dass nicht wusste und hat es einfach gemacht...
#6
Hallo zusammen,

vielen Dank zunächst einmal für das tolle Tutorial: MyGekko an HomeKit und Google Home koppeln! Habe mir jetzt Raspberry Pi4 geholt und bin auch genauso wie beschrieben vorgegangen. Hat alles sehr gut funktioniert. Jetzt würde ich gerne ein erstes kleines Projekt starten. Habe ihr hier Ideen wie ich das idealerweise hinbekomme? Im Tutorial wird kurz darauf eingegangen, wie man die 4 Taster konfiguriert um den Rollladen des Wohnzimmer Fensters zu steuern. Genau hier würde ich gerne ansetzen und etwas einfaches für den Anfang ausprobieren. Wie würdet ihr vorgehen?

Vielen Dank!
Viele Grüße, 
BG

MyGekko (Gebäuderegler myGEKKO SLIDE, Base 2.0) im Einfamilienhaus
PLU Geräteschnittstelle myGEKKO Pluggit, TecalorTHZ 504, E3DC Typ S10 mini,  2N EntryCom IP Base
HomeKit von Apple 
Philips Hue Lichtsteuerung 
Raspberry Pi4 mit Homebridge (v1.1.7) und RedNode (v1.2.6)
#7
würde an deiner Stelle erstmal versuch mit dem Gekko-Node die Werte aus dem Gekko in den Raspberry PI zu bekommen. Der nächste Schritt wäre die Manipulation eines Wertes. Das wäre dann der Moment, wenn man ein Licht vom Node aus- ausschalten kann :-D


Gekko Node



LINK zum Thema
An oder Aus … Geht oder geht nicht … Strom fließt oder nicht ... 1 oder 0 ....  [Bild: dodgy.png]
#8
Hallo,

@Strabbit: habe jetzt einmal ein Beispiel aus dem Forum genommen und ausprobiert 

   

aber bekomme ständig die Fehlermeldung wie auf dem Screenshot. Benutze die Plus Services, also habe ich mein myGEKKO API Key benutzt. Weißt du woran das liegen kann? Zuvor hatte ich den lokalen API Service benutzt und es hatte sich verbunden - das bekomme ich auch nicht mehr hin :Smile das Problem war mit dem lokalen API Service, dass ich auf den Button in der Home App auf dem iPhone geklickt habe und auch der Node immer reagiert (was es jetzt mit den Plus Services immer noch tut), aber die Leuchte nicht reagiert hat. Würde mich sehr über einen Hinweis freuen...

UPDATE: Der debugger läuft und läuft und läuft, lässt sich leider nicht abschalten, so dass ich mir in Ruhe die Punkte mal anschauen könnte, woran liegt das? Weiß das jemand?

VG,
Berkant
Viele Grüße, 
BG

MyGekko (Gebäuderegler myGEKKO SLIDE, Base 2.0) im Einfamilienhaus
PLU Geräteschnittstelle myGEKKO Pluggit, TecalorTHZ 504, E3DC Typ S10 mini,  2N EntryCom IP Base
HomeKit von Apple 
Philips Hue Lichtsteuerung 
Raspberry Pi4 mit Homebridge (v1.1.7) und RedNode (v1.2.6)
#9
Hallo zusammen,

habe den Fehler nun gefunden, habe den alten Username von den lokalen APIs benutzt anstatt meinen User vom Plus Service zu nutzen. Habe wieder einiges auszuprobieren Smile melde mich sicherlich nochmal.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag!
Viele Grüße, 
BG

MyGekko (Gebäuderegler myGEKKO SLIDE, Base 2.0) im Einfamilienhaus
PLU Geräteschnittstelle myGEKKO Pluggit, TecalorTHZ 504, E3DC Typ S10 mini,  2N EntryCom IP Base
HomeKit von Apple 
Philips Hue Lichtsteuerung 
Raspberry Pi4 mit Homebridge (v1.1.7) und RedNode (v1.2.6)
#10
Hallo zusammen,

hat jemand auch ein Beispiel für die Jalousien für RedNode? Habe es mal mit Homebridge versucht aber bekomme folgende Fehlermeldung:

[RPi] error: unhandled rejection: TypeError: Cannot read property 'log' of undefined
at error (/usr/lib/node_modules/homebridge/src/logger.ts:139:10)
at processTicksAndRejections (internal/process/task_queues.js:93:5)

[RPi] error: unhandled rejection: TypeError: host: undefined: not an integer
at newTypeError (/usr/lib/node_modules/homebridge-rpi/node_modules/homebridge-lib/lib/OptionParser.js:35:52)
at Function.toHost (/usr/lib/node_modules/homebridge-rpi/node_modules/homebridge-lib/lib/OptionParser.js:354:13)
at Object._callbacks.<computed> [as host] (/usr/lib/node_modules/homebridge-rpi/node_modules/homebridge-lib/lib/OptionParser.js:675:33)
at OptionParser.parse (/usr/lib/node_modules/homebridge-rpi/node_modules/homebridge-lib/lib/OptionParser.js:818:29)
at new PigpioClient (/usr/lib/node_modules/homebridge-rpi/lib/PigpioClient.js:354:18)
at RpiPlatform.checkDevice (/usr/lib/node_modules/homebridge-rpi/lib/RpiPlatform.js:201:16)
at RpiPlatform.init (/usr/lib/node_modules/homebridge-rpi/lib/RpiPlatform.js:156:22)

[10.1.2021, 18:41:47] [RPi] error: unhandled rejection: Error: Request failed. Got status code 301.
at ClientRequest.<anonymous> (/usr/lib/node_modules/homebridge-my-gekko/src/api/client.ts:30:28)
at Object.onceWrapper (events.js:422:26)
at ClientRequest.emit (events.js:315:20)
at HTTPParser.parserOnIncomingClient (_http_client.js:641:27)
at HTTPParser.parserOnHeadersComplete (_http_common.js:126:17)
at Socket.socketOnData (_http_client.js:509:22)
at Socket.emit (events.js:315:20)
at addChunk (internal/streams/readable.js:309:12)
at readableAddChunk (internal/streams/readable.js:284:9)
at Socket.Readable.push (internal/streams/readable.js:223:10)

Habe jetzt auch mal Homebridge deinstalliert und neu installiert, aber er zieht sich alle Einstellungen rein, die ich auch davor hatte und bringt dieselben Fehlermeldungen
Sad

Hat jemand eine Idee, woran es legen kann?

Danke für eure Hilfe!
Viele Grüße, 
BG

MyGekko (Gebäuderegler myGEKKO SLIDE, Base 2.0) im Einfamilienhaus
PLU Geräteschnittstelle myGEKKO Pluggit, TecalorTHZ 504, E3DC Typ S10 mini,  2N EntryCom IP Base
HomeKit von Apple 
Philips Hue Lichtsteuerung 
Raspberry Pi4 mit Homebridge (v1.1.7) und RedNode (v1.2.6)
#11
Hi BG78,

kannst du genau den Hergang schildern der zu diesem Fehler geführt hat?
Ich kann mir sonst keinen Reim auf den Fehler machen.

Gruss Matze


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Raspberry mit Gekko Projekte santos 12 11.165 23.06.2020, 14:06
Letzter Beitrag: campodigallo
  Alexa Skill -> Raspberry überflüssig ? frank_gayer 6 4.930 03.09.2018, 19:12
Letzter Beitrag: rjud
  Raspberry EnOcean reboot OsramBulb 5 4.848 27.07.2018, 15:08
Letzter Beitrag: OsramBulb

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste