by Klaus Malzahn at 23.07.2021, 13:42
Hallo zusammen, weiß nicht ob ich hier an dieser Stelle richtig bin.

Wir haben vor drei Jahren mit allkauf gebaut und Mygekko mit erworben.

Nun schlagen wir uns seit drei Jahren mit Allkauf und deren Elektriker da immer noch Teile fehlen und die getätigte Installation so gut wie nichts kann, heißt kein Lichtsteuerung, Steckdosen, Thermostate, Heizung, Lüftung usw.

Dann gab es eine Gerichtliche Einigung, hilft aber nix, passiert nix und Elektriker stellt sich tot.

Nach Studium der Anleitungen, Update des Slide2 auf 57.. und etlichem rumprobieren habe ich es nun geschafft die  Jalousien nebst dazugehöriger Taster an laufen zu bringen, jedoch ohne die Notfenster , Rest geht leider immer noch nicht. 
Dafür bekomme ich jetzt seit des Update immer Treiberalarm.

Daraufhin habe ich mit dem Technischen Support von Mygekko Telefoniert, der war auch sehr nett, konnte oder durfte mir letztlich aber auch nicht helfen und hat mich immer wieder auf den  Servicepartner ( Elektriker) verwiesen ( die haben es aber bis dato ja nicht hinbekommen) 

Und eine Hausautomation die nicht funktioniert braucht Mann nicht.

Jetzt die Spannende Frage.
Wer kann mir einen Mygekko kundigen Elektriker in der nähe von 56841 Traben-Trarbach nennen, an den ich mich wenden kann.
by sanya at 21.07.2021, 11:03
Hi zusammen,

ich hab bereits bei Lay-Z bzw. Bestway angefragt, aber der deutsche Support scheint nur ne bessere Brieftaube zur Hauptstelle zu sein und die hat wiederum auch keine Ahnung....
Wir haben uns einen Lay-Z Spa gekauft mit WLAN-Modul und Anbindung. Dazu gibt es auch eine wunderbare App, mit der man die Wunschtemp, Heizen, Filtern einstellen kann. Was die App nicht kann, ist eine Zeitschaltuhr bereitstellen, um bspw. jeden morgen von 5-9 Uhr zu filtern.
Ich hatte dort nun angefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, per IP auf den Pool zuzugreifen und dann ggf. per http / JSON einzubinden. Das hat die leider intensiv überfordert, daher hab ich dann gefragt, ob eine Integration in Alexa möglich ist. Dass die nicht gefragt haben, wer eigentlich Alexa ist, war grad alles  Rolleyes Rolleyes Rolleyes

Da hier doch einige Profis rumtraben: kann jemand das Teil knacken und weiß, wie die Befehle lauten? Oder hat es vllt sogar schon jemand geschafft? Würde den Pool halt gerne auch für die PV-Überschussregelung nutzen, aber aktuell muss ich ihn dazu händisch dann immer an- und ausschalten. Dabei könnte das der Gekko so gut =)
by Timo at 16.07.2021, 10:45
Guten Tag Forum,

ist es möglich eine Aktion oder z. B. Rollo Gruppe auf einen Jung KNX Taster zu legen?

3 Jalousien mit einer Taste auf und der anderen Taste ab fahren
mehrere Lichtergruppen z.B. Küche, Esszimmer mit einer Taste ein/ausschalten usw.

Jeder Taster ist mit einer eigenen IP. Adresse versehen.



[Bild: JUNG_LS5091TSM.jpg]
by Alex_Di at 07.07.2021, 17:10
Hallo zusammen,

ich habe eine Aktion erstellt über die ein Bewegungsmelder einen Bestimmten Strahler ausschalten soll, welche auch funktioniert. Ich möchte aber nicht, dass diese Aktion den ganzen Tag in Betrieb ist, sondern nur in einem bestimmten Zeitraum.
Ich habe versucht dies über eine Uhr zu regeln, jedoch aktiviert sich die Aktion trotzdem immer sobald der Bewegungsmelder anspricht. In den Parameter-Einstellungen habe ich eine "Startzeit" gefunden, welche die Aktion zu dem gewünschten Startpunkt startet. Jedoch bräuchte ich noch eine "Endzeit" die ich definieren kann.

Hat hier jemand einen Tipp für mich, wie ich das Auslösen der Aktion auf einen bestimmten Zeitraum beschränken kann?

Danke schonmal und Gruß,
Alex
by fastlanexxx at 06.07.2021, 15:38
Hallo zusammen,

hat schon jemand ein Hörmann KNX-Gateway eingebunden?
Reicht es dazu eine BUS Leitung in die Garage zu legen?

Vielen Dank schon mal

HÖRMANN KNX GATEWAY
Art.: 1698674
EAN: 4005954226557
Herstellernummer: 4511630
Herstellertyp: 4511630
Hersteller: HOERMANN KG
Beschreibung:
Das Hörmann KNX Gateway dient zur Steuerung von Hörmann Antrieben über
den KNX Bus.
Das Gateway ist kompatibel zu Hörmann Antrieben der SupraMatic Serie 4 und
ProMatic Serie 4.
Technische Daten:
- 10cm Anschlussleitung mit System-Stecker
- Schutzart: nur für trockene Räume
- Temperaturbereich: -20 bis +60 Grad Celsius
- Betriebsspannung: 24V DC
- Gehäuse: Kunststoff, Lichtgrau RAL7035
- Maße (BxHxT): 43x28x15mm
- Kompatibel zu Hörmann SupraMatic Serie 4 und ProMatic 4
Forum: Logik
by sanya at 30.06.2021, 08:59
Ich stehe gerade auf dem Schlauch beim Anlegen einer Logik.

Konkret geht es mir um eine IF ... THEN ... Aussage und das THEN ist mein Problembär.

Wie bilde ich diesen Befehl als Logik ab?

IF a > 20 THEN [Wert Merker 1] + 10
by bla4000 at 29.06.2021, 10:39
Hallo zusammen,

kennt jemand eine brauchbare Alternative zum Shelly Flood Wassermelder, der sich über Funk in Mygekko einbinden lässt?

Wir hatten hier leider schon ein paar (zum Glück glimpflich verlaufene) Wasserprobleme im Keller und da haben die Shelly nicht immer zuverlässig alarmiert.
by Olli1980 at 22.06.2021, 21:59
Hi!

Kann mir irgendjemand die Einstellungen beim Aktiven Energiemanagement erklären, wenn ich das einschalte? Gerne in Bezug auf zb das Modul E-Mobil.

Also, was bedeutet Niedrig- bis Hoch- und Niedrig+ bis Hoch+ und was bedeuten dann dann die jeweiligen Zahlen zb beim Emobil? Wird die maximale Ladeleistung dann um den jeweiligen Wert erhöht oder gesenkt?

Danke euch!
by Olli1980 at 22.06.2021, 21:02
Hi allesamt!

Wir haben eine PV Anlage, einen E3DC Speicher der im Gekko als Energiemanager hinterlegt ist und eine Keba P30x Wallbox und jetzt ist meine Frage: 

Wie kann ich es konfigurieren, dass das E-Auto, wenn der Stecker eingesteckt ist, nur lädt, wenn die PV Anlage mehr Ertrag liefert als das Haus derzeit verbraucht? 

Und dann dazu, dass er die Ladeleistung der Wallbox über das Gekko auch dem aktuellen Überschuss anpasst?

Für die erste Frage, ist es da einfach eine Aktion in den Parameter Einstellungen unter Aktion im E-Mobil Modul, dass ich sage:
"Ladung freigegeben" mit "Aktion Verknüpfen" und dann dort einstelle "Energiemanager" und dann "E3DC" "Netz-Bezug Max" "0,01kw"? (Siehe Bild)

Oder habe ich da einen Denkfehler?

Falls das so passt, wie könnte ich ihm denn sagen, dass er die maximale Ladeleistung dementsprechend anpassen soll, wie gerade Überschuss generiert wird?

Danke euch!

Oder eher so?

Dass er, beim Anstecken des Ladekabels eine Aktion "Überschussladen" ausführt, welche dann aus folgenden Einzelaktionen besteht:

1) Ladung Stoppen (weil er sonst bei Einstecken des Kabels automatisch mit dem Laden beginnt)

2) vom Energiemanager (E3DC) Max netzbezug  = 0,01kw 

3) dann im E-Mobil die Ladeleistung auf 3kw beschränken

4) dann die Ladung starten

5) Wenn dann im Energiemanager Max Netzbezug = 0,05kw

6) dann Ladung stoppen

Die Fragen wären jetzt:
a) wie könnte ich #3 oben dynamisieren? 
Ich kann als Ladeleistung nur einen festen kw Wert einstellen, aber nicht auf den Energiemanager referenzieren. 

b) Wie könnte dann aus dem obigen eine Art Schleife werden, dass er fortwährend prüft, ob bei #2 der Max netzbezug 0,01kw ist und falls ja, dann solange lädt, solange das auch der Fall ist?
by Olli1980 at 21.06.2021, 19:20
Hi allesamt!

Meine Keba P30x wurde heute von unserem Elektriker angeschlossen und ich habe sie in unser Netzwerk eingebunden.

Sie wird im MyGekko, nachdem ich sie dort eingerichtet habe auch gefunden, allerdings Zeit dad MyGekko keine Startmöglichkeiten und auch keine Werte an, das Auto lädt aber. Er zeigt auch keinen Trend an, also scheinbar scheint dad MyGekko die Keba zu finden und richtig zu identifizieren, die Wallbox lädt das Auto, aber ansonsten werden scheinbar keine Funktionsdaten an MyGekko weitergegeben.

Hat einer eine Idee woran das liegen könnte?

Danke euch!
  • 1(current)
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 83
  • Weiter 
Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.
Benutzername/E-Mail:

Passwort


Anmelden
Durchsuche Foren

Foren-Statistiken
Mitglieder: 1.067
Neuestes Mitglied: amparolu69
Foren-Themen: 949
Foren-Beiträge: 7.191
Benutzer Online
Momentan ist 1 Benutzer online
0 Mitglieder
» 1 Gäste