Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Taster Ansteuerung begrenzt
#1
Question 
Hallo zusammen,

ich hoffe meine Frage ist nicht all zu doof, aber bei uns wird gerade die Elektroinstallation gemacht und der myGekko eingerichtet, wir haben den wunsch in einem Raum über drei Taster einen Rollladen bzw. zwei zu steuern. 
Selbe Thema haben wir im Wohn/ Essen Küchenbereich, wo wir 5 Taster haben und von allen das Hauptlicht ansteuern möchten.
Nun teilte uns der Elektriker mit das man mit max. 2 Tastern Rollläden ansteuern kann und mit max. 3 Tastern eine Lampe.
Hat uns das auch gezeigt im, ich nenne es mal im Inbetriebnahme Menü.
Dies kann ich nun leider nicht wirklich glauben und mein Grundgedanke für ein SamrtHome mit grenzenlosen Möglichkeiten, wäre stark getrübt.
Leider kann ich noch nicht wirklich selber am myGekko rum probieren, da noch die Endinstallation/Inbetriebnahme zu gange ist und im Handbuch steht auch nicht wirklich was darüber.
Hat der Elektriker recht, ist das so?
Falls nein, wo kann man die Tasterbelegung anpassen, bzw. weitere Lichtquellen ansteuern?
Vielen Dank

Grüße Emmi
#2
Hallo Emmi,
ich bin weder Elektriker noch Verkabelungsspezialist, aber ich halte die Aussage des Elektrikers für unsinn. Ihr habt ja acht Lichtkreise, dann soll er die Lampen in einen eigenen Lichtkreis anbinden, dann kann die Lampe von jedem Schalter bedient werden.
Ist das Raumbusmodul für die Küche vielleicht schon voll, so dass er da nichts mehr anstöpseln kann? Da könnte er es ja erweitern.
Warum wollt Ihr drei Taster für einen Rolladen? Ich habe zwar für jeden Rolladen einen Taster, benutze die Taster aber nie. SmartHome: das Haus beschattet sich selbts und bei Dämmerung fahren die Rolladen runter, am Morgen hoch.

Gruß, Michael
#3
Das ist grundlegend korrekt, du kannst in dem jeweiligen Gerät nur 3 Taster hinterlegen.
Du kannst aber mittels Logik sagen "wenn Taster 1 oder Taster 2 oder Taster 3 angesteuert werden, dann machs Licht" an. Diese Logik wird dann als Eingang im Gerät als Taster hinterlegt. Somit umgeht man das Ganze. Maximal sind somit 18 Schaltstellen je Gerät möglich (3x Eingang im Gerät x 6 Eingänge in der Logik)

Der soll euch am Besten den Rollo einfach nur auf zwei Stellen legen und alle weiteren Anpassungen macht ihr nach und nach entsprechend der Bedürfnisse.
#4
Hi Tolkete und sanya,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Hab es mir schon gedacht, dass es da eine Lösung für geben muss.
War doch etwas verunsichert als er mir das zeigte.
Danke euch beiden.

@Tolkete: mit den Rollo hast du schon recht, aber genau da liegt auch der Grund warum wir z.B. in Ankleide->Schlafzimmer (sind gesamt 3 Taster) es trotzdem manuell steuern können möchten (Ohne zum Slide oder das Handy zücken zu müssen). Wenn der Gekko Wetterbedingt dort Rollos runter fährt wegen Sonneneinstrahlung usw. aber wir uns trotzdem da aufhalten, unkompliziert die Rollos hoch fahren können.
#5
..ist sicher ne Frage was mann selber möchte. Wir haben gar keine Taster für die Jalousien. Alles läuft über Automatik oder Alexa.
MyGekko im OKAL-DFH-Haus , alle Jalousien über MyGekko , 3x Klingel über MyGekko,  Alexa-Skill für MyGekko, 19x Shelly1 eingebunden +5x shelly2,5 + 1x Shelly1 als Taster-Sender +5x Shelly H&T 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Enocean Taster: Nur oben funktioniert... SteffenB 0 924 24.03.2019, 18:49
Letzter Beitrag: SteffenB
  4-fach Taster - Steuerung von 2 Jalousien + Licht frank_gayer 19 14.467 24.11.2018, 21:10
Letzter Beitrag: frank_gayer
  Belegung der Taster und ein Problem Karl 7 5.540 12.03.2018, 22:38
Letzter Beitrag: Benny

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste