Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tutorial Anbindung Nuki Motorschloss
#1
*** Aktualisierte Version vom 19.06.2020 ***

Vorweg ein großes DANKE!!! an rjud, der viel Zeit damit verbracht hat, sich in das Thema einzulesen und unser Nuki anzubinden und an Steve, der das Ganze noch optimiert hat!

Nachdem unser Nuki getauscht werden musste aufgrund von einem Defekt, hat es leider nicht mehr funktioniert und so war ich nun auch in der unglücklichen Lage, mich damit beschäftigen zu müssen ;-)
Herausgekommen ist nun das Folgende. Wenn jemand eine Alternative für die "Zwei-Geräte-Variante" weiß, immer her damit. Für den Moment funktioniert es so und ist durchaus brauchbar.

Mittlerweile gibt es auch "Nuki Web" mit der Möglichkeit, Nuki in Alexa oder IFTTT einzubinden. Haben wir aber nicht gemacht, bei uns läuft es über API. Die grundlegende Datei zum HTTP API ist hier. Brauchts aber im ersten Step nicht, ist vllt für diejenigen interessant, die sich tiefer damit beschäftigen wollen: https://developer.nuki.io/uploads/short-...yw1PcA.pdf

Beginnen wir mit der Hardware: Benötigt wird zusätzlich zum Nuki Motorschloss auch die Bridge. Beide laut Nuki-Anleitung miteinander verbinden.

In der Nuki App auf die Bridge zugreifen (Geräte verwalten / Bridge / Bridge verwalten). Der Nuki-Anleitung folgen und dann auf das Bridge Icon klicken.
   

Folgende Punkte aktivieren:
- API Schnellverbindung
- HTTP API
IP-Adresse, Port und API Token abschreiben
   

Als nächstes muss im Browser die ID des Motorschlosses ermittelt werden. Das findet sich nicht in der App.
Hierzu folgenden Link aufrufen

http://***IP***:***Port***/list?token=***Token***
Bsp: http://192.168.10.24:8060/list?token=xr34q7
Das Laden kann unter Umständen etwas dauern....
Hier erscheint dann eine JSON Seite mit der ID des Nuki. Abschreiben

.png   Nuki ID.png (Größe: 87,16 KB / Downloads: 875)

Als nächstes müssen wir den Link generieren, um das Motorschloss anzusteuern.
Zwei Aktionen sind hier relevant: Aufschließen und Zuschließen
Und natürlich der Status des Schlosses.

Grundlegend gibts aber noch mehr Varianten, muss jeder für sich entscheiden, wie sinnvoll sie genutzt werden. Ich hab bei uns nur die beiden oberen.
1 unlock
2 lock
3 unlatch
4 lock ‘n’ go
5 lock ‘n’ go with unlatch

Status:
http://***IP***:***Port***/lockState?nukiId=***ID***&token=***Token***
http://192.168.10.24:8060/lockState?nukiId=407765989&token=xr34q7

Öffnen:
http://***IP***:***Port***/lockAction?nukiId=***ID***&action=1&token=***Token***
Bsp: http://192.168.10.24:8060/lockAction?nukiId=407765989&action=1&token=xr34q7


Schließen:
http://***IP***:***Port***/lockAction?nukiId=***ID***&action=2&token=***Token***
Bsp: http://192.168.10.24:8060/lockAction?nukiId=407765989&action=2&token=xr34q7

Die Links können im Browser getestet werden, wenn das Schloss arbeitet, waren sie vermutlich richtig ;-)

Nun ab zum Gekko und rein mit dem Gerät:

Auf der Startseite auf das Zahnrad / Einstellungen
Unten rechts auf die zwei Pfeile. Dann auf die nächste freie "IO Station" und dort auf NC klicken
   

Im sich öffnenden Menü "HTTP/WebAPI" auswählen und anschließend auf "Konfiguration"
   


   
Hier kommen nun in die erste Zeile die Links für schließen und öffnen rein mit Status "GET OUTPUT".
In die zweite Zeile kommt die Status-Abfrage rein mit  "GET INPUT" und bei Parameter "JSON@stateName@Unlock"
Ganz wichtig, Zeile 1 und 2 dürfen nicht getauscht werden, sonst funktioniert die Statusabfrage nicht richtig und macht merkwürdige Dinge.
   

So weit, so gut.

Nun gehen wir im Gekko in die Geräte und binden das Nuki als Gerät ein, wie eine schaltbare Steckdose. AN = Tür aufgeschlossen und AUS = Tür abgeschlossen
   

Die Parametereinstellungen sind wie folgt:
   

In der IO Konfiguration bleibt "Eingänge" leer, wir gehen in "Ausgänge"
Als Schaltausgang 1 nehmen wir nun die hinterlegte IO-Station. Als Schaltrückmeldung hinterlegen wir den Status. Bei Wiederholung sind hier 10 s eingetragen. Steve hatte hier den Fall, dass Status Nuki und Anzeige im Gekko abweichend waren. Durch den wiederholten Abruf kann das umgangen werden.
   

Über Aktionen zB. mit einem Profil "gehen" kann das Nuki nun angesteuert werden. Ich hab bei mir anhand der Profile kommen/gehen Anleitung in der Aktion nun das Nuki gehen mit 30 Sekunden verknüpft. Drückt man also auf den Button für gehen, schließt sich nach 30 Sekunden die Haustür ab.

Unter Aktionen haben wir zudem auch die Funktion Türöffner. Diese wist bei uns als auslösende Aktion mit dem Klingelereignis bzw. dem aufploppenden Kamerabild verknüpft. Früher war bei dem Kamerabild nur die Haustür hinterlegt mit dem Summer. Nun habe ich die Aktion Türöffner hier hinterlegt.
Im Türöffner wird erst das Nuki auf AN gesetzt (schließt also auf, falls geschlossen) und dann nach 9 Sekunden der Türsummer ausgelöst (also Zutritt Haustür). 8 Sekunden hatte ich gestoppt, die das Nuki zum Öffnen braucht.
   

Steve hat das mit einer OnStop & Logik-Verknüpfung kombiniert. Bei meiner Basisversion öffnet der Türsummer auch bei einem offenen Nuki erst nach 9 Sekunden. Bei seiner Version wird per Logik der Status abgefragt und dann löst entweder das Nuki und der Summer oder eben nur der Summer. Aber das muss er selber beschreiben, bin noch nicht ganz durchgestiegen Big Grin
#2
(11.06.2020, 14:41)sanya schrieb: Hier kommt nun bei jeder Zeile "hinzufügen" einer unserer generierten Links rein
Die erste Zeile ist der Status mit "GET INPUT"
Die zweite ist "öffnen"
Die dritte Zeile ist "schließen"
Vielen Dank für das Tutorial. Eine Frage zu Zeile 2 & 3. Hätte man das theoretisch nicht in eine Zeile packen können? Es gibt doch Request On & Request Off separat..
Danke für eine kurze Erklärung hierzu..
Steve
#3
(12.06.2020, 11:39)OsramBulb schrieb:
(11.06.2020, 14:41)sanya schrieb: Hier kommt nun bei jeder Zeile "hinzufügen" einer unserer generierten Links rein
Die erste Zeile ist der Status mit "GET INPUT"
Die zweite ist "öffnen"
Die dritte Zeile ist "schließen"
Vielen Dank für das Tutorial. Eine Frage zu Zeile 2 & 3. Hätte man das theoretisch nicht in eine Zeile packen können? Es gibt doch Request On & Request Off separat..
Danke für eine kurze Erklärung hierzu..
Steve

keine ahnung, hab ich nicht probiert. ich fahre so momentan recht gut
#4
Coole Sache, danke!
mygekko slide im Okal Haus - endlich eingezogen
Tecalor THZ404 eco, E3/DC 6,5 kWh, MDT Taster Smart 86 mit/ohne Temperatursensoren, Buschjäger Mini Premium Präsenzmelder, Esylux Atmo Sensoren mit Temp/Feuchte, MDT MR16 Präsenzmelder, Elsner Suntracer Wetterstation 
#5
(16.06.2020, 16:37)september04 schrieb: Coole Sache, danke!

Steve hat noch mal intensiv rumprobiert. Werde die Tage eine aktualisierte Variante einstellen, bei der man nur ein Gerät definieren muss. Vorher muss aber erst noch n Bug reproduziert werden ;-)
#6
Danke für das Tutorial. Ich hätte eine Ergänzung Bzw. Idee für ein weiteres Projekt. Bekomme es bloß leider nicht selbst hin.
Ich hätte gerne, das mygekko das Licht im Flur anschaltet, wenn ich bei Dunkelheit heim komme und das Nuki automatisch die Türe öffnet.
Hat jemand eine Idee, wie das zu realisieren wäre?
#7
Ja, das ist machbar, muss aber anders gelöst werden. Ich wollte noch auf den Test warten, aber ich vermute mal, dass es auch ohne Reproduzieren einfach so ist ;-)

Ich überarbeite mal den Startpost und dann ergänze ich dir hier im Nachgang das Licht
#8
Bei unserm Flurlicht habe ich in der IO Eingang  den Merker für das Profil kommen/gehen als Bewegungsmelder hinterlegt. Ob "normal" oder "invertiert" musst du bei dir Ausprobieren.
   

In den Parametern dann für den Bewegungsmelder eine Abhängigkeit von der Außenhelligkeit.
Die ersten Tests haben geklappt, ich habs aber auch erst seit zwei Tagen aktiviert und wollte jetzt nicht dauernd die Profile wechseln zum Test. Das geht so auf die Nuki-Batterie Big Grin
   

---------------------------------------------------------

Du hattest zwar nicht gefragt, aber rein zur Vollständigkeit:

Im Profil "kommen" hab ich momentan noch gar nichts drin, weil wir keinen ekey haben. Sonst würde ich da auch entsprechende Dinge wie Nuki öffnen hinterlegen.

Im Profil "gehen" habe ich diverse Ausschaltungen drin mit Verzögerung.

   
#9
(18.06.2020, 15:39)Prometheus schrieb: Danke für das Tutorial. Ich hätte eine Ergänzung Bzw. Idee für ein weiteres Projekt. Bekomme es bloß leider nicht selbst hin.
Ich hätte gerne, das mygekko das Licht im Flur anschaltet, wenn ich bei Dunkelheit heim komme und das Nuki automatisch die Türe öffnet.
Hat jemand eine Idee, wie das zu realisieren wäre?

Naja, alternativ könnte man einfach die Rückmeldung des Nuki nehmen (Lock States Nr. 2 "unlocking") und diesen als DI bei einer entsprechenden Lampe hinterlegen. Immer wenn der Nuki dann entsperrt sollte das Licht angehen.

Eventuell in einer Logik die Aussenlichtstärke noch abfangen und via Merker an die Lampe weitergeben.
Ich habe keine entsprechenden Screenshots, kann dir aber gerne auch via remote session helfen...
Ist keine grösse Sache...

Gruss, Steve
#10
Das ist nett. Aber wenn du mir erklärst, wie ich den Status 2 abrufe, bekomme ich die Logik etc. hin Smile
#11
Ich bin zwischenzeitlich davon abgekommen, den Nuki Status zu pollen. Das kostet so viel Batterie des Nuki, dass er bei mir immer alle 3-4 Tage einen Batteriewechsel benötigt hat.
Meine Empfehlung lautet meine obige Empfehlung zu vergessen.

Aber du kannst ja den DO, den du als Türöffner definiert hast bzw. den DO, der den Nuki aufschließt, als zusätzlichen Taster für z.B. das Flurlicht definieren.
Sobald du dann den Türöffner von wo auch immer bedienst, schaltet sich zusätzlich das Licht ein. Da brauchst du dann nichtmal eine Logik Smile

Gruss, Steve
#12
Ich hätte es von der Funktion her halt gerne so, dass wenn ich bei Dunkelheit nach Hause komme und das Nuki automatisch über den Geofence aufsperrt, das Licht im Flur angeht.
#13
(23.06.2020, 07:15)Prometheus schrieb: Ich hätte es von der Funktion her halt gerne so, dass wenn ich bei Dunkelheit nach Hause komme und das Nuki automatisch über den Geofence aufsperrt, das Licht im Flur angeht.

hast du mal das von mir beschriebene versucht? das nuki "ein" als bewegungsmelder am licht hinterlegen und dann unter parameter die dämmerungsbedingungen einstellen
#14
Ja hab ich. Aber mir zieht das doch zu schnell die Batterie leer. Leider Sad
#15
welches abrufintervall hast drin? seit ich auf 15 min gestellt hab, ist es deutlich entspannter mit der batterie


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zugang ohne Motorschloss sanya 32 9.671 11.06.2020, 15:15
Letzter Beitrag: sanya
  Tutorial: Garagentorsteuerung rjud 8 3.572 17.04.2019, 20:27
Letzter Beitrag: Benny

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste