Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rollladensteuerung über Profile
#1
Ich hab es ja nun hinbekommen, Profile anzulegen (mega danke an Strabbit und Santos <3) und hab nun auch direkt ein Profil Nachtdienst ja und Nachtdienst nein angelegt.
Unsere Rollläden sind aktuell dämmerungsabhängig eingestellt und fahren also morgens hoch. Der im Schlafzimmer soll aber im Falle von "Nachdienst ja" unten bleiben und erst um 15.30 Uhr hochfahren.
Das Profil ist erstellt, aber wie sage ich dem Rollläden nun "Dämmerung nur, wenn Nachtdienst aus"? Und im Anschluss "Wenn Nachdienst ja dann 15.30 Uhr hoch"?
#2
Hallo,


das ist relativ einfach zu lösen.

du brauchst mindestens 2 Uhren.


Wenn du 2 Uhren verwendest würde ich dir empfehlen zwei Gruppierungen bei den Rollos anzulegen. Die "nicht Schicht relevanten" Rollos und die "Schicht relevanten". (hier nur dein Schalfzimmerrollo somit auch einzeln ansprechbar)

Du hättest dann ein Uhr Nachtschicht und eine Normalschicht. Die Uhren sperrst du mit dem selben Merker gegenseitig, den du auch bei deinen Aktionen verwendest. Somit kann immer nur eine aktiv sein.

   


Innerhalb der Uhren sprichst du dann das unterschiedliche Rolloverhalten gezielt an.

Optional kannst du eine 3 Uhr verwenden, welche die allgemein gültigen Rollos immer zum Zeitpunkt x runterfährt bzw hochfährt.
Das würde dir Platz in den Nacht-/Normalschicht Uhren verschaffen für weitere Spezialisierungen. z.B. Wohnraumlüftung länger auf 1 damit es nicht zieht beim Ausschlafen oder andere Heizungsregelungen fürs Schlaftzimmer.


Hoffe das hilft dir weiter.


mfg
An oder Aus … Geht oder geht nicht … Strom fließt oder nicht ... 1 oder 0 ....  [Bild: dodgy.png]
#3
Da komm ich jetzt nicht ganz mit. Dämmerungsabhängig steuert sich doch im Rollladen selber? Und ich möchte dem Rollladen sagen, wenn Nachtschicht aktiv ist, dann soll die Dämmerung morgens bei dem Rollladen aussetzen.
#4
Upps sry das hatte ich überlesen.

Ist dennoch kein sonderlich großer Aufwand.

Du musst die interne Dämmerungslogik bei deinem Schlafzimmerrollo entfernen.
Wir baue diese in einer kleinen Logik nach. In der werden zwei Fälle unterschieden. Normalschicht und Nachtschicht. 

   


Wir verwenden zweimal den Input Merker, welcher mittels deiner Aktionen gesetzt wird (bei mir 111) und verknüpfen diesen jeweils mit einem einem Dämmerungsbausteins. Die Dämmerungsbausteine werden bei mir mit einem Wert größer 30 erfüllt. Das kannst du deinen Wünschen anpassen.
Das TON ist eine Hysterie. s.H. Ein Zustand muss eine Zeit x bestehen bevor sich TON erfüllt.
Sie bewirkt, bei dem unteren Teil der Logik, dass die Bedingung 5 Minuten erfüllt sein muss bevor sich das nachfolgende Gatter verändert. Könnte man vermutlich weglassen. Wollte damit Helligkeitsschwankungen ausgleichen.
Beim oberen Teil jedoch definierst du damit die längere Verschlusszeit deines Schlafzimmerrollos, wenn der Zustand Nachtschicht gegeben ist.
Wir speicher die zwei Ergebnis in je einen Merker. Hier weider auf das jeweils richtige Gatter achten,

   


Jetzt benötigst du zwei weitere Aktionen.

Ich hab diese mal der einfach halber wie folgt genannt:


   


Beide Aktionen benötigen als erste Aufgabe 

Rollo Schlafzimmer auf. 

wir definieren aber nicht als  "Startbedingung" sondern als Taster (Start) den jeweiligen Merker.

   


Du kannst in den Aktionen natürlich noch andere Dinge integrieren ...

Hab das selber noch nicht gesteste, sollte aber so klappen :-)
An oder Aus … Geht oder geht nicht … Strom fließt oder nicht ... 1 oder 0 ....  [Bild: dodgy.png]
#5
Kleiner Nachtrag:


In den oberen Beispiel gehen wir bei Nacht- und Tagschicht von der Dämmerung. Die Öffnung der Rollos bei Nachtschicht ja verzögert sich dann um die Zeit x gegenüber der Tagschicht.
Ist ja immer nicht ganz was du eigentlich möchtest. Deswegen hier nochmal eine kleine Korrektur der Logik.


Bei Nachtschicht den "Dämmerungsbaustein" durch die "akt. Uhrzeit (Tagesminute)" ersetzen und diese mit einem > vergleichen. Den Vergleichswert kannst du dir je selber festlegen.

Dann sehe die Logik so aus. Änderungen gegenüber der oberen Logik hab ich mal markiert.

   

Sry für die Umwege aber meine Auffassungsgabe ist heute nicht so dolle  Dodgy
An oder Aus … Geht oder geht nicht … Strom fließt oder nicht ... 1 oder 0 ....  [Bild: dodgy.png]
#6
Ich bin gedanklich iwie einen anderen Weg gegangen, jetzt bin ich aber verunsichert, ob der geht: ich hab eine Uhr gesetzt mit Rollo 15.45 Uhr. Die funktioniert auch. Der Uhr hab ich als Bedingung Nachtdienst zugewiesen, das funktioniert auch.
Was ich noch nicht weiß, ob bei setzen von Nachdienst auch die Uhr automatisch aktiviert wird oder ob man die manuell starten muss.
Das Rollo hab ich nun auf Abenddämmerung schließen gesetzt, statt wie vorher morgens und abends. Somit müsste die zusätzliche Logik doch nur noch sagen: bei Dämmerung > 50 Rollo auf, wenn Nachtdienst = aus.

Oder ist da in meinem Gedankengang was verkehrt? Die von dir gebaute Logik sieht so kompliziert aus Sad
#7
(31.03.2020, 15:33)sanya schrieb: Ich bin gedanklich iwie einen anderen Weg gegangen, jetzt bin ich aber verunsichert, ob der geht: ich hab eine Uhr gesetzt mit Rollo 15.45 Uhr. Die funktioniert auch. Der Uhr hab ich als Bedingung Nachtdienst zugewiesen, das funktioniert auch.

hehe,


da hab ich ziemlich kompliziert gedacht. Deine Lösung funktioniert natürlich auch und ist zugegeben passender als meine Lösung. :-)
An oder Aus … Geht oder geht nicht … Strom fließt oder nicht ... 1 oder 0 ....  [Bild: dodgy.png]
#8
naja, im gegensatz zu deiner hängt es bei mir aber an dem ding vorm pc Big Grin

>>> Somit müsste die zusätzliche Logik doch nur noch sagen: bei Dämmerung > 50 Rollo auf, wenn Nachtdienst = aus. <<<
da fehlt mir die Umsetzung.

Und kannst du mir sagen, ob sich eine Uhr automatisch startet? Also im Normaldienst hat sie das rote x, kann also nicht gestartet werden. Wie erreiche ich aber, dass sie sich im Nachtdienst automatisch aktiviert? Nachtdienst aktivieren und dann die Uhr separat macht ja keinen Sinn.
#9
so, ich hänge mal an, was ich nun so getrieben hab. wir werden sehen, ob morgen früh mein rollladen hoch geht...

die dämmerung hab ich nun in meiner tasterlogik integriert. sprich, entweder taster 1, 2 oder dämmerung >50 und normaldienst soll der rollladen hoch gehen.

die uhr hat als bedingung den nachtdienst-merker. bleibt immer noch die frage nach der uhr, ob die sich automatisch anschaltet und wenn nein, wie ich das machen kann.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
#10
Dämmerung 50 ist noch relativ Dunkel, Probiers vielleicht mal mit 100 bis 200
Viele Grüße

Francisco Santos

myGekko im Einfamilienhaus  Tongue
#11
(01.04.2020, 13:55)sanya schrieb: die dämmerung hab ich nun in meiner tasterlogik integriert. sprich, entweder taster 1, 2 oder dämmerung >50 und normaldienst soll der rollladen hoch gehen.

Die Taster sind doch aber direkt bei der Rollo "Eingänge" schon hinterlegt bzw. hinterlegbar. somit musst du diese doch nicht nochmal in einer Logik ansprechen

   


Die Uhr läuft die ganze Zeit. Die Bedingung sperrt sie beziehungsweise gibt sie frei. Sperrung hat Vorrang vor Ausführung. Somit alles super



So wie du das jetzt vorhast, sind wir dann doch langsam bei der Situation, dass eine Logik die alles aabdeckt übersichtlicher ist und und sparst dir die Uhr

Ich bastel mal was dann kannst du das gern mal testen.


Mein Vorschlag:

Ist nur ein Vorschlag, aber ich würde es jetzt so machen.

Die Uhr löschen und alles über eine Logik konfigurieren. So wären die Parameter alle beieinander. 
Die zwei Schalter kannst du ja beim Rollo direkt definieren. 


Hier die eigentliche Logik. Du musst unter IO-Konfiguration zweimal den Merker einfügen, der deine Nachschicht definiert. Einmal benötigen wir ihn für den Strang wenn du Nachschicht hattest (hier oberer Strang) und somit möchtest dass das Rollo erst 15:30 aufgeht und einmal brauchen wir ihn damit das Rollo in Zusammenhang mit der Dämmerung aufgeht. (Unterer Strang)


   




Hier nochmal die selbe Logik mit Erklärungen.


   




Die zwei Werte kannst du natürlich deinem Empfinden anpassen. Einmal die Uhrzeit fürs öffnen bei Nachtschicht und einmal der Dämmerungswert beim öffnen ohne Nachtschicht.

   



Den neuen gespeicherten Merker (bei mir 115) geben wir beim Schlafzimmerrollo als Schalter an.


   





Probier das mal aus. Wenn es klappt zeig ich dir dann noch was tolles, wie wir das voll automatisieren :-)
An oder Aus … Geht oder geht nicht … Strom fließt oder nicht ... 1 oder 0 ....  [Bild: dodgy.png]
#12
(01.04.2020, 14:09)Strabbit schrieb: Die Taster sind doch aber direkt bei der Rollo "Eingänge" schon hinterlegt bzw. hinterlegbar. somit musst du diese doch nicht nochmal in einer Logik ansprechen

zusammen mit der dämmerung benötige ich 4 taster, direkt hinterlegen lassen sich aber nur 2. daher hatte ich sowieso ne logik, um drei taster zu nutzen.
rest gucke ich mir jetzt an. momentan hab ich noch den überblick, ich hoffe, ich hab ihn gleich immer noch Big Grin
#13
Genau genommen kann man sogar 3 Taster hinterlegen, wenn man den Zentraltaster mit einrechnet :-P

Das bekommen wir auch hin aber benötigen dafür dann noch einer weitere Logik. Das würde ich aber immer noch bevorzugen.

Probier aber erstmal das aus :-)
An oder Aus … Geht oder geht nicht … Strom fließt oder nicht ... 1 oder 0 ....  [Bild: dodgy.png]
#14
also, hab gestern nix mehr dran gemacht und siehe da, heute morgen fuhr der rollladen hoch. ca. 10 sek vor den dämmerungsrollläden, aber damit lässt es sich leben =)
die nachgebaute dämmerung funktioniert also schon mal, in abhängigkeit der nachtschicht. rest heute Smile
#15
(02.04.2020, 08:02)sanya schrieb: also, hab gestern nix mehr dran gemacht und siehe da, heute morgen fuhr der rollladen hoch. ca. 10 sek vor den dämmerungsrollläden, aber damit lässt es sich leben =)
die nachgebaute dämmerung funktioniert also schon mal, in abhängigkeit der nachtschicht. rest heute Smile

super. sag bescheid wenn du nicht mehr weiter weist :-)
An oder Aus … Geht oder geht nicht … Strom fließt oder nicht ... 1 oder 0 ....  [Bild: dodgy.png]
#16
so, des war ja jetzt eigentlich einfach, hab meine zu-taster rausgebaut und meine auf-uhr reingebaut. jetzt weiß ich nur nicht, ob normalschicht = 1 oder nachtschicht = 1. Aber das finde ich spätestens morgen früh raus Big Grin
#17
zeig mal ein Bild
An oder Aus … Geht oder geht nicht … Strom fließt oder nicht ... 1 oder 0 ....  [Bild: dodgy.png]
#18
(02.04.2020, 08:25)Strabbit schrieb: zeig mal ein Bild

ich hab kurz überlegt, ein katzenfoto hochzuladen Big Grin

apropos, in meiner uhr habe ich auch noch den start von sonos drin zusammen mit dem rollladen. das funktioniert aber bisher nicht. ich kann zwar "pop" auswählen, aber nicht swr3. das ist doof.
allgemein laufen die sonos nicht wirklich zuverlässig über gekko. aber ich glaube, da muss ich mich separat mit beschäftigen


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
#19
Du hast einen Fehler in deiner Konfiguration. Das markierte OR müsste auch ein AND sein, sonst geht das Rollo schon hoch nur wenn du deine Nachschicht auf 0, also aus, setzt. Bzw. immer 15:45 Uhr.

   


Das mit den Sonos ist ein Problem was ich mit extra Hardware gelöst habe. Wäre hier aber zu viel Offtopic


Gruß
An oder Aus … Geht oder geht nicht … Strom fließt oder nicht ... 1 oder 0 ....  [Bild: dodgy.png]
#20
ha, stimmt, danke <3


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste