Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wärmemengenzähler
#1
Moin,

unser Elektriker der damals unseren Wärmemengenzähler im Gekko hinterlegt hat, hatte es leider nicht so mit der Rechtschreibung und hat diesen ursprünglich mit dem Namen "Wermemenge hz" angelegt.

Diesen habe ich inzwischen umbenannt. Bei einer Abfrage über die QueryAPI wird auch der richtige Name angezeigt. Auch wird der richtige Name in der Gekko Oberfläche angezeigt.

Im ersten Anhang sieht man den richtigen Namen. Wenn ich mir die Liste dieses Zählers anschaue, steht in der einen Überschrift allerdings noch der ursprüngliche Name (siehe Anhang 2).

Kann man diesen Namen irgendwie ändern ohne den Zähler zu löschen und damit auch die historischen Daten zu verlieren?

Grüße
Sascha


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
#2
Hallo,


ja das geht, ist aber etwas aufwendig. Du musst an die gespeicherten Listen ran. Ich speichere die auf meiner NAS. Alternativ geht es auch wenn du sie auf dem USB Stick speicherst. Wenn die Daten auf dem Gekko selber gespeichert werden hast du keine Chance, bzw. muss das im Gekko erstmal umstellen das die Speicherung anders erfolgt.

Mache folgendes:

1. ID Nummer des Zählers ermitteln
    Als erstes finden wir heraus welche ID Nummer dein Wermemengenzähler :-) hat
    Gekko --> Energiezähler --> Objekte organisieren (oben rechts)

   

1. Gekko komplett ausschalten
    Das machen wir einfach damit er nicht weiter in den Listen schreibt.


2. An die Daten kommen. 
    Entweder mittels NAS oder mittels USB Stick am PC darauf zugreifen. Sie sollten sich in einen Ordner "Listen" befinden, insofern du dir keine andere exotische Bezeichnung bei der      Einrichtung ausgedacht hast.

3. Backup
    Den Ordner vorsichtshalber irgendwo hin kopieren als Backup, für den Fall es geht was schief.

4. Editieren der Dateien
Die Energiemanagerdateien werden mit EN und der ID Nummer abgespeichert. Die ID-Nummer haben wir vorhin im Gekko erfahren. Es gibt für jedes Jahr 2 Dateien und noch eine zusätzliche.


   

Anschließend die Spalte B Zeile 1 die Bezeichnung anpassen. Achte darauf das du nur den vorderen Teil änderst, also den Bezeichner selbst. 


   


Speichern der Datei muss eventuell erstmal wo anders erfolgen und anschließend in den Listen-Ordner reinkopiert werden.

5. Gekko wieder anschalten und prüfen


   


Alternativ kannst du auch alle Aufzeichnungen löschen und das Gekko legt neue Dateien mit der richtigen Bezeichnung an. Du verlierst dadurch aber alle Aufzeichnungen.
An oder Aus … Geht oder geht nicht … Strom fließt oder nicht ... 1 oder 0 ....  [Bild: dodgy.png]
#3
Hi Thomas,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Sieht ja machbar aus... werde mich heute Abend mal dransetzen.


Vielleicht könnte eine zukünftige myGekko Version das ja automatisch ändern...

Grüße
Sascha
#4
Das hätte sich in zukünftigen Listen geändert. Die nächsten werden 2021 erstellt. Glaub so lange willst du nicht warten  Rolleyes
An oder Aus … Geht oder geht nicht … Strom fließt oder nicht ... 1 oder 0 ....  [Bild: dodgy.png]
#5
Hi, ich habe mir jetzt meinen Wärmemengenzähler von Firma Zenner im Gekko zum ersten Mal näher angesehen.

Welche Kosten Pro Einheit x Stunde habt Ihr da eingetragen? Ich habe ein Einfamilienhaus mit Luftwärmepumpe. Stromtarif habe ich ein Hoch und Niedertarif. 
Man kann ja nicht beide eintragen?!

Desweiteren ist doch für die Kostenermittlung der Wärmepumpe der Stromzähler doch viel Aussagekräftiger.

Oder habe ich einen Denkfehler?
#6
Die Luftwärmepumpe läuft mit Strom. Somit würde ich hier auch die Kosten des Stroms zählen lassen. 
MyGekko kann jedoch, nach meinen Wissenstand, nicht zwischen Tag- und Nachtstrom unterscheiden. Du könntest dir nur einen ungefähren Mittelwert nehmen und den eintragen.
An oder Aus … Geht oder geht nicht … Strom fließt oder nicht ... 1 oder 0 ....  [Bild: dodgy.png]
#7
OK, damals beim Bemustern, hatte ich das noch nicht auf dem Schirm. Warum verkauft Okal dann im My Gekko Paket diesen Wärmezähler, wenn der eigentlich bei Wärmepumpen Sinnfrei ist?!
Und warum verbaut der Heizungsinstallateur diesen und weißt uns nicht daraufhin, das der wohl nur bei Gas,... Heizungen Sinn macht?!

Und warum gibt's im Gekko bis heute keine Möglichkeit Nacht und Tagstromtarife abzubilden?
Wärmepumpen gibt's doch schon einige Jahre/Jahrzehnte.

Fragen über Fragen Wink
#8
(27.03.2020, 11:40)Pythagoras schrieb: Warum verkauft Okal dann im My Gekko Paket diesen Wärmezähler, wenn der eigentlich bei Wärmepumpen Sinnfrei ist?!
Und warum verbaut der Heizungsinstallateur diesen und weißt uns nicht daraufhin, das der wohl nur bei Gas,... Heizungen Sinn macht?!

Und warum gibt's im Gekko bis heute keine Möglichkeit Nacht und Tagstromtarife abzubilden?
Wärmepumpen gibt's doch schon einige Jahre/Jahrzehnte.

Fragen über Fragen Wink

Hausbau ist vermutlich ein standardisierter Prozess. Kleines Beispiel. Wir haben die Wand zwischen Wohn- und Essbereich entfernt, aber dennoch soviel Farmercell und Trockenbau erhalten als wäre sie weiterhin einkalkuliert. Davon gehe ich auch aus. Gut für uns, wir könnten unsere zusätzlichen Trockenbauprojekte damit umsetzen.
So wird das auch mit dem Wärmemengenzähler sein. Er gehört einfach mit zum Standardprogramm MyGekko dazu. Da man vermutlich nicht die einzelnen Hausprojekte tiefgehender spezialisieren möchte, wer z.B. eine Wärmepumpe bräuchte und wer nicht. Somit pauschalisiert als vorgefertigte Blöcke und hat dadurch weniger Planungsaufwand. Der Monteure baut es einfach ein, weil es halt da ist und er es bezahlt bekommt.

Die anderen Fragen solltest du an die Entwickler richten :-)
An oder Aus … Geht oder geht nicht … Strom fließt oder nicht ... 1 oder 0 ....  [Bild: dodgy.png]
#9
Information 
Hier ein kurzes Tutorial, wo ein Tag/Nacht Tarif konfiguriert wird

Euer myGEKKO Team
Rupert Jud
#10
Aber vorsicht!
Bitte daran denken das das die angezeigten kW/h vom Wärmemengenzähler nichts mit dem Stromzähler mit H/T Tarif zu tun hat. Eigentlich müsste da eine zweite Schnittstelle Vom E-Zähler zum Gekko hin. Diese hat sich die DFH gespart. (Alternative gäbe es bei Shelly)
Zurück zum Tema, Der E-Zähler zeigt den Gesamtverbrauch deine Wärmepumpe an.
Die Wärmepumpe macht aber aus einer kw/h Strom ein Mehrfaches an Wärmeenergie. das teilt sich dan aber noch in Warmwasser, und Heizung. Bei mir zählt der Wärmemengenzähler nur die Heizung.
MyGekko im OKAL-DFH-Haus , alle Jalousien über MyGekko , 3x Klingel über MyGekko,  Alexa-Skill für MyGekko, 19x Shelly1 eingebunden +5x shelly2,5 + 1x Shelly1 als Taster-Sender +5x Shelly H&T 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste