Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
myGEKKO Smart Home (Alexa Skill offiziell) V3
#1
Hallo Zusammen,

seit heute ist die 3. Version vom "myGEKKO - Alexa Skill" verfügbar:

myGEKKO Smart Home V3 (Alexa Skill)

Info:
Ein aktiver myGEKKO Plus GKQuery Dienst und ein bereits generierter API Key am myGEKKO sind vorausgesetzt für die Verwendung dieses Skills. Weiters sollte an Ihrem myGEKKO die Softwareversion V5477-02 installiert sein um alle Funktionen im vollen Umfang nutzen zu können. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Tutorial "Alexa Skill" in unserer Wissensdatenbank im Supportbereich von http://www.my-gekko.com


gerne hierzu Feedback an uns hier in diesen Thread

Euer myGEKKO Team
Rupert Jud
#2
Generell geht das Update immer nur über den Weg per Stick, oder? Ich vermisse so einen "zieh dir fix das aktuelle Update"-Button Smile
#3
..dass das Update direkt installiert werden kann, also ohne USB-Stick ist bereits als Verbesserung notiert   Smile

Euer myGEKKO Team
Rupert Jud
#4
(11.03.2020, 13:23)rjud schrieb: ..dass das Update direkt installiert werden kann, also ohne USB-Stick ist bereits als Verbesserung notiert   Smile

Bitte aber mit einer Funktion „automatische Updates“ [ja/nein]
#5
Hallo zusammen, ich habe heute mal den Alexa Skill V3 ausprobiert. Ich habe noch aus verschiedenen Gründen die Version 4.x auf dem Gekko.
Aus meiner Sicht funktioniert der Skill V3 richtig gut. Kein Vergleich zu den Vorgängern. Hier zeigt sich ein richtig guter Fortschritt. Probiert es mal aus. Klappt wirklich viel besser :-)

Danke an das ganze Gekko Team und haltet die Ohren steif bei der derzeitigen Situation in der wir alle stecken!
Viele Grüße

Francisco Santos

myGekko im Einfamilienhaus  Tongue
#6
Heute habe ich die HA-Bridge und das Node-red Sprachsteuerung mal abgeschaltet.
Mit scheint es das die Skill V3 von my-Gekko richtig gut und schnell funktioniert.
Wenn es sich bewährt ist my-gekko homogen in die Sprachsteuerung eingebunden.

Aber mal eine Frage auch wenn ich keine Apple habe: Gibt es diesen Vorzug auf für die Apple Homekit Kollegen?
Viele Grüße

Francisco Santos

myGekko im Einfamilienhaus  Tongue
#7
Hallo,
Nachdem ich mich ja des öfteren weit wegen der miesen Alexa App aus dem Fenster gelehnt habe, freue ich mich um so mehr, das es nun eine neue App gibt.
Da ich zur Zeit kein Abo für die Plus QueryAPI habe würde ich gerne wissen ob es schon einige Mitglieder gibt die die App erfolgreich und zufriedenstellend nutzen. Das würde mich veranlassen auch extra dafür Geld in die Hand zu nehmen.
Santos hat ja bereits von einem zufriedenstellenden Test berichtet.

Ich wünsche Euch eine Corona freie Zeit, Fisch
MyGekko im OKAL-DFH-Haus , alle Jalousien über MyGekko , 3x Klingel über MyGekko,  Alexa-Skill für MyGekko, 19x Shelly1 eingebunden +5x shelly2,5 + 1x Shelly1 als Taster-Sender +5x Shelly H&T 
#8
Hallo Fisch,

hast Du bereits die kostenlose 90-Tage Testversion vom Home Bundle genutzt?

diese findest Du auf unserer Website > Login Bereich > Plus Services

Euer myGEKKO Team
Rupert Jud
#9
@ Rupert
Die 90 Tage habe ich Heute beantragt, es wurde aber bisher nur Mail und TimeSync freigeschaltet.
Vielleicht habe ich was falsch gemacht?
Heiko
MyGekko im OKAL-DFH-Haus , alle Jalousien über MyGekko , 3x Klingel über MyGekko,  Alexa-Skill für MyGekko, 19x Shelly1 eingebunden +5x shelly2,5 + 1x Shelly1 als Taster-Sender +5x Shelly H&T 
#10
Hallo Heiko,

hast Du eine Bestätigung erhalten? Falls ja, sende diese an den Support um die Aktivierung zu prüfen und richtig zu stellen.

Vielen dank

Euer myGEKKO Team
Rupert Jud
#11
Bin gerade am testen.
Meine wichtigsten Funktionen: Rollos mit % Angabe bekomme ich es zum laufen, Mit Öffne geht auch.
Aktionen habe ich bisher noch nicht gestartet bekommen.
MyGekko im OKAL-DFH-Haus , alle Jalousien über MyGekko , 3x Klingel über MyGekko,  Alexa-Skill für MyGekko, 19x Shelly1 eingebunden +5x shelly2,5 + 1x Shelly1 als Taster-Sender +5x Shelly H&T 
#12
(15.03.2020, 18:51)santos schrieb: Heute habe ich die HA-Bridge und das Node-red Sprachsteuerung mal abgeschaltet.
Mit scheint es das die Skill V3 von my-Gekko richtig gut und schnell funktioniert.
Wenn es sich bewährt ist my-gekko homogen in die Sprachsteuerung eingebunden.

Aber mal eine Frage auch wenn ich keine Apple habe: Gibt es diesen Vorzug auf für die Apple Homekit Kollegen?

Hallo zusammen,

Apple Homekit ist ein absolutes muss. Wir werden erst nächstes Jahr ins neue Haus ziehen und dann werde ich auf welchem Weg auch immer Apple Homekit nutzen.

Wenn dies über MyGekko direkt ohne Umwege geht wäre dies Perfekt.

Danke
#13
am WE ausprobiert. fazit: geiler scheiß!
Lichter und rollo funktioniert super, aktionen und sonos haben wir noch nich getestet. das macht die sprachsteuerung mal sehr komfortabel.
#14
Kurzes Feedback meinerseits:
Alexa Skill läuft super, eine wahre Freude! Danke dafür!
LG Micha
mygekko slide im Okal Haus - endlich eingezogen
Tecalor THZ404 eco, E3/DC 6,5 kWh, MDT Taster Smart 86 mit/ohne Temperatursensoren, Buschjäger Mini Premium Präsenzmelder, Esylux Atmo Sensoren mit Temp/Feuchte, MDT MR16 Präsenzmelder, Elsner Suntracer Wetterstation 
#15
Unsere Rollläden sind SMI-geschädigt, daher funktionieren die nicht richtig.
Kann man mit Alexa auch Rollo-Gruppen ansteuern? Also bspw. alle Rollos im EG als Gruppe 1 und dann "alexa rollo eg 50%". Funktioniert das? Bei uns fährt immer nur einervon zweien, aber das kann daran liegen, dass aufgrund der SMI Thematik nicht beide angesprochen werden. Soll aber nächste Woche behoben werden.
#16
Hallo Sanya, Gruppen kannst Du ansprechen wenn Du diese in der Alexa Oberfläche definierst.
Gehe also in
https://alexa.amazon.de/spa/index.html#smart-home
und da in das Menü Gruppen. Da definierst Du beliebige Gruppen denen Du die Geräte zuordnest. Der Gruppenname ist das was Du dann aufrufen musst um die Gruppe auszuführen.

Geht aber erst seit dem Skill V3, aber der ist ja eh Pflicht da wirklich genial!
Viele Grüße

Francisco Santos

myGekko im Einfamilienhaus  Tongue
#17
also übernimmt alexa keine gruppen ausem gekko? wäre ja das einfachste
#18
Hi,

die neuen kurzen Sprachbefehle gefallen mir viel besser.
Mein Problem ist das ich den Namen "Spots" öfters vergeben habe wie z.B. im Wohnzimmer und Gästezimmer.

Ich habe mir Rollos, Lichter und anderes immer in Zimmer unterteilt. Wenn nun noch der Sprachbefehl so gebaut wird das ich sagen kann Wohnzimmer Spots ein oder Gästezimmer Spots ein dann wäre es perfekt.

Im Wohnzimmer habe ich z.B. halt auch noch andere Lampen deshalb würde es keinen Sinn machen alles erneut umzubenennen.

@rjud eine Idee?
#19
Hallo,

Elemente lassen sich in der Alexa app umbenennen oder Gruppen individuell bilden

evtl. hilft dies euch weiter..

Euer myGEKKO Team
Rupert Jud
#20
Was noch seltsam ist das ich Aktionen am Gekko lösche und dann auch in der Alexa App. Diese werden bei neu suche wieder in der Alexa App angezeigt und neue nicht hinzugefügt.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Information myGEKKO Smart Home (Alexa Skill offiziell) V2 rjud 14 6.960 13.01.2019, 14:12
Letzter Beitrag: thomas
  myGEKKO Smart Home (Alexa Skill offiziell) rjud 11 4.125 14.10.2018, 14:24
Letzter Beitrag: santos

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste