Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Keine gemessene Raumtemperatur
#21
Verstehe es nicht ganz. Was möchtest du denn machen? Die elektrischen Heizkörper schalten, bevor der Buderus anspringt?

Du kannst ja andere Grenzwerte für jeden „Raum“ definieren. Also stellst du z.B. ein, dass die Logik, bzw. die Aktion halt nur die Elektroheizung steuert. Kannst die Räume ja gruppieren.

Steve

Noch ne Frage. Was ist denn daran der Sinn. Heizen mit Strom ist ja extrem Kostenintensiv. Hast du nicht überall eine Fußbodenheizung?
#22
Das geht doch über die Zuweisung der Raumkreide zum Mischkreis oder?
Bezogener Rohbau  Tongue
#23
(02.02.2020, 15:13)OsramBulb schrieb: Verstehe es nicht ganz. Was möchtest du denn machen? Die elektrischen Heizkörper schalten, bevor der Buderus anspringt?

Du kannst ja andere Grenzwerte für jeden „Raum“ definieren. Also stellst du z.B. ein, dass die Logik, bzw. die Aktion halt nur die Elektroheizung steuert. Kannst die Räume ja gruppieren.

Steve

Noch ne Frage. Was ist denn daran der Sinn. Heizen mit Strom ist ja extrem Kostenintensiv. Hast du nicht überall eine Fußbodenheizung?

Ich beheize ein Terrarium damit. Durch die Konfiguration als Raumregler hab ich die Komforttemperatur für tags und die Absenktemperatur für nachts genommen. Den zweiten nutze ich für ein Nebengebäude, in dem ein kleines Bad ist. Damit verhindere ich das Einfrieren der Wasserleitung.

Ich habe jetzt die Raumregler entfernt und jetzt scheint es zu klappen. Hab die Stwuetung erstmal komplett auf Logik umgestellt.
#24
OK, das verstehe ich. Ohne es allerdings genau zu wissen, stellt sich mir die Frage, ob man das über einen zweiten Heizkreis konfigurieren kann?
So hätte man einen Heizkreis Buderus und einen weiteren mit den Elektroheizungen.

Vielleicht hierzu doch mal beim Support nachfragen, wie man das am besten einbinden kann.

Gruss, Steve
#25
Das hat sich gerade in einem anderen Thread geklärt :-)


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste