Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pluggit Somer Bypass
#1
Hallo,

ich habe mir jetzt den Sommer Bypass angeschafft und tüftle gerade an den Einstellungen. Ich habe es aktuell so eingestellt dass ich ab ca. 12 Uhr die Luft nur noch nach draussen lassen und ab ca. 18 Uhr der eigentliche Bypass aktiviert ist, dass bedeutet, dass wenn es draussen kühler als 25° wird, wird der Bypass aktiviert also die Aussenluft wird von der Innenluft separat abtransportiert. Klingt das logisch und sinnvoll ?
#2
Hallo Frank, schau dir mal diesen Thread an: https://forum.my-gekko.com/showthread.php?tid=1246

Dort findest du eine automatische Steuerung für die ganze Geschichte. Damit fahre ich sehr gut.

Wenn du die Luft nur rausbringst, wird von irgendwo anders die warme Luft wieder reingeholt. Dein Haus ist ja nicht 100%ig dicht.
Gruß Hammalui

EFH (BJ 2017) - MyGEKKO Slide 2 - 1 RIO37 plus 3 RIO16 - Raffstoren über SMI - Raumbus mit Einzelraumregelung - Lüftungsanlage von Pluggit - Wärmepumpe Buderus - MyGEKKO Node - Photovoltaik-Anlage 9,6 kWp plus Speicher - Erweiterung zur Garage zum Schalten von Licht und Tor (in Arbeit)
#3
Hallo,

die Logikkette kenne ich bezweifle aber dass dies mehr bringt als alles andere und ist ein riesen Aufwand. Was macht am meisten Sinn tagsüber einzustellen ? Die erwähnte Aussage dass ein Haus nicht 100 % dicht ist, verstehe ich ja, aber es kommt sicher weniger warme Luf rein als wenn ich auf Austausch stelle. Man muss versuchen die Absenktemperatur zu nutzen damit es 2-3° abkühlt und das tagsüber so wenig als möglich nachkommt oder ?
#4
Die Logikkette bringt mehr als deine Zeiteinstellung. Bis 12 Uhr läuft deine Lüftungsanlage durch und pumpt warme Luft ins Haus. Mit der Logikkette vergleichst du ja die Außentemperatur mit der Innentemperatur. Sobald es also Außen zu warm wird - was schon um 9 Uhr sein kann - schaltet die Anlage aus. Ist es Außen kühler geht sie wieder an.

Und das programmieren dauert nicht länger, wie der Einbau des Sommer-ByPasses.
Gruß Hammalui

EFH (BJ 2017) - MyGEKKO Slide 2 - 1 RIO37 plus 3 RIO16 - Raffstoren über SMI - Raumbus mit Einzelraumregelung - Lüftungsanlage von Pluggit - Wärmepumpe Buderus - MyGEKKO Node - Photovoltaik-Anlage 9,6 kWp plus Speicher - Erweiterung zur Garage zum Schalten von Licht und Tor (in Arbeit)
#5
Da hast Du sicher recht, aber ich muss trotzdem manuell etwas tun und daran denken, das kann ich nicht realisieren. Die Uhrzeit kann ich ja auch anpassen, kann ja bereits ab 10 Uhr nur Luft nach draussen lassen
#6
Bei der Logik musst du gar nichts tun. Das ist ja der Sinn der Regelung. Die Logik macht das entsprechend deinen Vorgaben alleine.
Gruß Hammalui

EFH (BJ 2017) - MyGEKKO Slide 2 - 1 RIO37 plus 3 RIO16 - Raffstoren über SMI - Raumbus mit Einzelraumregelung - Lüftungsanlage von Pluggit - Wärmepumpe Buderus - MyGEKKO Node - Photovoltaik-Anlage 9,6 kWp plus Speicher - Erweiterung zur Garage zum Schalten von Licht und Tor (in Arbeit)
#7
Dann habe ich die Anleitung nicht verstanden. Da steht was von Aktion starten usw.
#8
Die Aktion startet durch die Logik automatisch.
Gruß Hammalui

EFH (BJ 2017) - MyGEKKO Slide 2 - 1 RIO37 plus 3 RIO16 - Raffstoren über SMI - Raumbus mit Einzelraumregelung - Lüftungsanlage von Pluggit - Wärmepumpe Buderus - MyGEKKO Node - Photovoltaik-Anlage 9,6 kWp plus Speicher - Erweiterung zur Garage zum Schalten von Licht und Tor (in Arbeit)
#9
Hallo Zusammen

wie kann ich den „gekauften“ By-Pass in der 310 Pluggit per Logik aktivieren?
Wo finde ich im System diesen Aktor?


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  von Pluggit angezeigte Temperatur verwenden fisch 12 2.981 07.07.2020, 20:22
Letzter Beitrag: Strabbit
  Pluggit Sommer-Bypass - Temperaturanzeige Mjay77 8 3.766 22.06.2019, 08:56
Letzter Beitrag: Hammalui

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste