Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorstellung Raumbus Raumtasterinterface RBI 1101
#1
Anbei die verschiedenen GEKKO Raumbus Raumtasterinterface mit Temp und Feuchtigkeits fühler
RBI 1101

Die Schnittstelle RBI 1101 hat acht Binäreingänge und
zwei zusätzliche Sensor- Eingänge für Temperatur bzw. Temperatur
und Luftfeuchtigkeit. Damit werden Signale und Werte von
konventionellen Tastern und Sensoren in den Raumbus integriert.
Durch die kompakte Bauform passt die Schnittstelle in eine
Schalterdose. Die Binäreingänge werden über die mitgelieferten
Leitungen angeschlossen.

Technische Daten:

- 8 Binäreingänge mit Kabelpeitschen 30cm für z.B. 8 Taster (verlängerbar auf 10mt)
- 1 Anschluss Kombi-Temperatur-Feuchtefühler, Leitung max. 0,3mt
- 1 Anschluss Temperaturfühler, Leitung max. 10mt
- Maße ca. 38 x 49 x 18 (B × H × T, mm)
- Betriebsspannung: Busspannung
- Strom am Bus: 10 mA
- Farbe: weiß

Erweiterung Kombi-Temperatur-Feuchtefühler:

Der Kombifühler ist eine Erweiterung des
Raumtasterinterfaces und dient zur Erfassung von
Temperatur und Feuchte eines Raumes.

Technische Daten:

- Gehäuse: Kunststoff (teilweise lackiert)
- Farbe: Weiß glänzend (ähnlich RAL 9016 Verkehrsweiß)
- Montage: Unterputz (Wandeinbau in Gerätedose Ø 60 mm, 42 mm tief)
- Schutzklasse: IP 20
- Maße: Gehäuse ca. 55 × 55 (B × H, mm), Aufbautiefe ca. 15 mm,
Trägerplatte ca. 71 × 71 (B × H, mm)
- Anschluss: über mitgelieferte Kabelpeitsche an das Raumtasterinterface (EXT01)
- Betriebsspannung vom Raumtasterinterface

Erweiterung Temperaturfühler:

Der Temperaturfühler ist eine Erweiterung des Raumtasterinterfaces und dient als
Kabel-/Steckfühler für die Messung von z.B. Raum- oder Bodentemperatur.

Technische Daten:

- Sensorhülse: Metall
- Farbe Kabel: schwarz
- Schutzklasse: IP43
- Maße: Länge Sensorhülse ca. 32 mm
Durchmesser ca. 6 mm
Kabellänge ca. 300 cm
- Messbereich: -40 bis +80°C
- Anschluss an das Raumtasterinterface ( (EXT02)

Anbei noch ein paar Bilder :


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           

.jpg   GEKKO Interface§.jpg (Größe: 35,65 KB / Downloads: 398)
#2
Ich nutze den EXT01 (Temperatur & Feuchtesensor) in jedem Raum. Weiss jemand, ob es auch ein Modell für den Raumbus gibt, der zur Temperatur und Feuchtigkeit auch noch zusätzlich die Luftqualität misst?

Gruss, Steve
#3
Hey Steve

Welchen Wert der Luftqualität benötigst du den ?
VOC !?

LG
Benny

Der Gekko unterstützt nur :

CO2

Und

Luftdruck

Beides können die Deckensensoren !

Gekko eigen für Raumbus gibt es für die Wand leider nichts ...

Man könnte aber einen KNX Wandsensor nehmen und als Raumbus Programmieren ....

zB

Dieser :

https://www.mdt.de/CO2_Sensor.html
Der MDT VOC Mischgassensor mit Umrechnung in CO2 Äquivalente zur Raumluftkontrolle.

Produktion in Engelskirchen, zertifiziert nach ISO 9001
Passend für 55mm Schalterprogramme z.B.:
- GIRA Standard 55, E2, E22, Event, Esprit
- BERKER S1, B3, B7
- JUNG A 500, A PLUS, A CREATION, AS 500, A550, A FLOW
- MERTEN 1M, M-Smart, M-Plan, M-Pure
Integrierter Temperaturregler (2-Punkt, PI, PWM)
Grenzwerte für Temperatur Min/Max, Frostalarm
Grenzwerte für Luftgüte
PI Regler für Luftgüte (stetig)
4 stufiger Regler für Lüftung mit je einem Schaltobjekt pro Stufe
Messbereich 400-2000ppm
Tag/Nacht Umschaltung
Einbau in winddichter UP Dose mit mitgeliefertem Tragring
Versorgung über KNX Bus ohne Hilfsspannung
Integrierter Busankoppler

den gibt es auch noch :

https://www.elsner-elektronik.de/shop/de...basic.html
#4
OK, verstehe. Der Grund warum ich das gerne hätte ist, weil ich mit der Sensorik der Pluggit Lüftung nicht so zufrieden bin. Es scheint ein Fehler in der Pluggit Firmware vorzuliegen, die mir alle paar Wochen überdurchschnittliche schlechte Luftqualität (VOC) vorgaukelt.

Also habe ich überlegt, ob ich die Luftqualität ebenfalls an den Raumbus ankoppeln kann und dann dem Gekko die komplette Kontrolle der Lüftungssteuerung überlasse.

Die Thermostate funktionieren in den Räumen erstklassig. Ebenfalls wird von den Thermostaten bereits auch die Luftfeuchtigkeit gemessen.
Wenn diese also noch zusätzlich VOC Messungen integrieren könnte, wäre alles abgedeckt und ich könnte auf die Sensoren in der Pluggit komplett verzichten.

Wenn ich das richtig verstehe, kann der oben genannte Mischgassensor nicht alle 3 Sachen (Themperatur, Feuchte & VOC) messen, oder?
Den an den Raumbus zu programmieren, ist das eine komplizierte Sache?

Danke & Gruss,
Steve
Und was
#5
Die Sensoren können meistens keinen VOC wert !

Und der Gekko kann nur 1x Luftqualität verarbeiten ...

Also
Entweder VOC oder CO2 !!!

Das dann aber Systemweit !

Antwort :

Der Sensor kann Temperatur , Feuchtigkeit und CO2 !

Das kann der Gekko auch !

Du möchtest aber VOC !

Das ist meistens in den Deckensensoren ...


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vorstellung Raumbus 8fach Taster RBB 19 Benny 9 4.377 26.04.2021, 16:35
Letzter Beitrag: FBONE
  12fach Aktor für Raumbus Profil RAC parametrierbar? Nippey 5 3.075 23.06.2020, 12:59
Letzter Beitrag: Nippey
  Datum und Uhrzeit auf KNX / Raumbus Benny 3 2.801 15.06.2020, 23:11
Letzter Beitrag: Benny
  Falsche Temperaturen der Raumbus Interfaces Bjoern 3 2.624 30.01.2020, 08:43
Letzter Beitrag: Bjoern
  Vorstellung Wippen für 8fach Taster RBB 19 Benny 7 7.846 24.03.2019, 22:23
Letzter Beitrag: Benny

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste