Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
THZ404 Lüftung
#1
Hallo

Hab eine kleine Nachfrage :

Wer hat eine THZ304 oder 404 am Gekko ?

Könnt ihr mir bitte mal testen ob bei euch die Lüftung per "Uhr" sich auf "aus" schalten lässt !?

Hab das Problem das ich per "Uhr" Stufe 1 bis 3 aktivieren kann nur "aus" geht nicht...

Lässt sich zwar einstellen , wird aber nicht ausgeführt !

Könnte das bitte mal jemand quer prüfen ?

Befüchte es ligt am GEKKO :-(

Danke
#2
Hi,
genau das Problem habe ich auch...

ich würde die Lüftung im Sommer nämlich auch gerne nachts auf 3 und unter Tags aus haben.

Geht aber leider nicht.

Grüße
Tom
myGekko Slide 2 -V4718- myGekko Node V4668- Jalousiesteuerung SMI - Raumbus mit Einzelraumsteuerung, Raumbusaktoren (KNX) - E3DV PV - Tecalor Wärmepumpe mit Lüftungsanlage - EnoceanGateway über FHEM - Amazon ECHO Steuerung - API Schnittstelle - HA Bridge - WANTEC Sprechanlage mit eKey-
#3
Hallo Leute,

schaut euch mal den Thread an:

https://forum.my-gekko.com/showthread.ph...ng+pluggit

Ist zwar eine andere Lüftung, aber vielleicht kann euch das helfen.
Gruß Hammalui

EFH (BJ 2017) - MyGEKKO Slide 2 - 1 RIO37 plus 3 RIO16 - Raffstoren über SMI - Raumbus mit Einzelraumregelung - Lüftungsanlage von Pluggit - Wärmepumpe Buderus - MyGEKKO Node - Photovoltaik-Anlage 9,6 kWp plus Speicher - Erweiterung zur Garage zum Schalten von Licht und Tor (in Arbeit)
#4
Hi Hammalui

Ja
Der ist mir bekannt ...

Unser Problem ist ,
Das die THZ sich NICHT auf 0 BZW Aus schalten lässt ...

Da bringt eine Regelung dahinter relative wenig ,
Wenn eine Funktion schnittstellenseitig nicht ausgeführt wird :-(

Aber der Ansatz ist gut

Werd ich bei Rupert mal nen Ticket aufmachen müssen ...

Danke
Jungs
#5
Hallo Benny,

dann hoffe ich für die THZ-Besitzer, dass die Regelung geändert wird. Meine Pluggit habe ich mit dieser Schaltung hingekriegt, dass es im Sommer im Haus nicht so warm wird.

Ich drück euch die Daumen.
Gruß Hammalui

EFH (BJ 2017) - MyGEKKO Slide 2 - 1 RIO37 plus 3 RIO16 - Raffstoren über SMI - Raumbus mit Einzelraumregelung - Lüftungsanlage von Pluggit - Wärmepumpe Buderus - MyGEKKO Node - Photovoltaik-Anlage 9,6 kWp plus Speicher - Erweiterung zur Garage zum Schalten von Licht und Tor (in Arbeit)
#6
Hallo,

zur Info:
Das Problem, dass sich die Tecalor über eine Uhr/Aktion nicht ausschalten lässt konnte bei uns nachgestellt werden.
In der nächsten Software-Version ist der Fehler behoben.

Euer myGEKKO Team
Rupert Jud
#7
Super Rupert

Könnt ihr BITTE dan auch gleich die Funktion Pasivekühlen mit einprogramieren !?

Die THZ Lüftung hat die Funktion
Muss NUR die Ansteuerung vom Gekko im Gekko programiert werden ....

Evtl auch noch die 2te Temperatur für die Visio aus der Lüftung wie bei Pluggit !
aLso Temp. zuluft und temp abluft
oder Innen temp und Aussen temp.

LG
#8
Hallo zusammen,

gibt es hierzu schon Neuigkeiten? Geht es jetzt? Evtl. sogar mit den neuen Visu Komponenten?

Grüße
#9
Hallo,

(16.08.2018, 14:33)Benny schrieb: Evtl auch noch die 2te Temperatur für die Visio aus der Lüftung wie bei Pluggit !
aLso Temp. zuluft und temp abluft
oder Innen temp und Aussen temp.

Sobald von Tecalor die THZ404 auf die THZ304 (softwareseitig) umgestellt wird, sodass Sie mit dem ISG kommunizieren kann, werden in der VISU im System Lüftung die Ab/-Zulufttemperatur und Fortlufttemperatur nicht mehr übermittelt.
Ist das bei euch ebenfalls so?

Wir haben das Problem aufgenommen und sind bereits im Kontakt mit Tecalor.

Euer myGEKKO Team
Rupert Jud
#10
Hallo Rupert

Ich müsste die "neueste" FW in der Tecalor haben (siehe Bild)

Es ist zwar eine THZ403 , die ist aber soft und Hardware mässig gleich zur THZ404 (Wurde aufgerüstet)

Wie auf den Bildern zu sehen , bekomme ich KEINE (obige) Daten aus der Anlage !

Wenn ihr schon drüber seit ,
Laut Schaltplan der THZ kann diese auch Feuchte auswerten BZW erfassen !

Könnt ihr das in die Regelung auch mit aufnehmen ?

Auch die THZ504 BZW Nachfolger THZ5.5 sollte mit in den GEKKO !
Bei denen ist die Funktion "Kühlen" Wichtig !!!!!

Das geht übrigens bei allen 5xx er Geräten
BZW
Bei ALLEN THZ in denen es Nachgerüstet Wird !
DH auch THZ303/403/304/404....

LG
Benny

P.S.
Wenn ich was Testen Soll ,
sag bescheid


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
#11
Meine 404 wurde letztens per Support auch auf die neue FW umgestellt so das sie endlich kommunizieren kann, bei mir wird jetzt auch nur die Zulufttemperatur angezeigt! Die anderen Temperaturen wären sehr Sinnvoll anzuzeigen wenn es möglich ist!
#12
Hey Rupert

Noch eine Fragen zur Tecalor

Warum ist es nicht möglich die Filtertausch Periode angezeigt wird ?

Sie kann ja auch aus dem ISE ausgelesen werden ....

LG
Benny
#13
Hallo Zusammen,

wie Steuert Ihr denn Eure Raumregelungen an? Nur im Komfortbetrieb oder geht Ihr Nachts auch auf Absenkbetrieb? Ich hatte das Problem wenn ich Nachts alle Räume auf Absenkbetrieb stelle z.B. 17°C, dann werden ja alle Ventile zugesteuert und die Heizung kann Ihre Zirkulation im Heizkreislauf nicht aufrecht erhalten, was dann schon mal zur Fehlermeldung bei der Heizung geführt hat. Hatte der Installateur auch bei der Übergabe schon drauf hingewiesen das man nie alle Kreise ganz schließen sollte. Seit dem ich Nachts 2 Räume auf Komfortbetrieb fahre und auf 50% min. Ventilöffnung ist das Problem behoben. Habe mich halt gefragt ob es nicht Sinn machen würde wenn man im Absenkbetrieb auch eine min. Ventilöffnung einstellen könnte? Heizung THZ eco304
Gruß Boris

mal das Fachwissen reaktivieren Smile
#14
Hey Boris

Was hast du für Heizmedium (Fußboden/Heizkörper ...) ?

Hab bei mir die Bäder (leider kein Handtuchheizer vorhanden) auf min. Ventielöffnung 30% eingestellt !
Das reicht bei mir für die Pumpe ...

Und da der Heizungsbauer (Fußbodenheizung) nicht Fachgerecht gearbeitet hat , muss ich das sogar machen um komfortabel heizen zu können !

(Vom Heizungsbauer gernerfter)
Benny
#15
Hallo Benny,

ich habe auch eine Fußbodenheizung. Ja das habe ich dann ja auch so gelöst. Dachte nur wäre doch schön wenn es die min. Ventilöffnung auch beim Absenkbetrieb gibt, wenn der dann nämlich auf 17°C steht regelt er auch die Vorlauftemperatur runter. Allerdings Frage ich mich ob sich das in den Heizkosten später wirklich so bemerkbar macht. Nach Beobachtung verlieren die nicht über Nacht geheizten Räume so max. 1°C was ich verdammt wenig und somit gut finde. Ansonsten muss ich bei unserer Fußbodenheizung sagen das sie gut Heizt.

Gruß Boris
Gruß Boris

mal das Fachwissen reaktivieren Smile
#16
Hey Boris

Ich würde bei Fussbodenheizung KEINEN Absenkbetrieb fahren ....

zumindestens nicht Nachts (Da ist der Strom günstiger as am Tag)

Ich hab mir mal angesehen wie lange meine Anlagen benötigt um das Haus (Incl WW) aufzuheizen !

Um Die Zeit hab ich vor Tagstromtariv die Heizung auf Normaltemp eingestellt ,
und ab 10Uhr (Da Duscht keiner mehr und die Trägheit des Systems reicht bis zum Nachtstrom) hab ich einfach die Temp um 5-10grad abgesenkt !

DH
Tagsüber schaltet die Heizung fast Nie ein
und
Zu Nachtstrom tarif Beginnt sie das System aufzuheizen !

Voller Komfort
wenig Kosten

Der Absenkbetrieb ist eher für Heizkörper geeignet !

LG
Benny
#17
Wie senkst du sie im Gekko automatisch ab? Ich stehe da glaube ich gerade etwas auf dem Schlauch, habe doch Temperaturtechnisch nur die Möglichkeit Komfortbetrieb oder Absenkbetrieb oder ein aus???
Gruß Boris

mal das Fachwissen reaktivieren Smile
#18
Hi Boris

Über die Vorlauftemp.

Ich sende dir später nen Screenshot ...

LG
Benny
#19
Super, bin gespannt. Danke
Gruß Boris

mal das Fachwissen reaktivieren Smile
#20
Sorry

(War mit Flugsuche beschäftigt)

Hab mir das Falsch gemerkt ...
Ich senke die Warmwasser temp ab !
Die Heizung lasse ich auf Komfort durchlaufen (Nur die Mindestöffnung) da ja sonnst die Regelung des GEKKOs nicht richtig arbeiten kann ,
BZW
die energie die Das "wiederaufheizen" benötigt
wesentlich höher ist als das "halten" der Temp. !

Die anbsenkung der WW Temp ist an meinen Stromtariv gekoppelt !

LG
Benny


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste