Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fensterkontakte nachrüsten
#1
Hallo zusammen

Fenterkontakte konnten leider beim Bau nicht berücksichtigt werden. Nun bin ich aber wieder auf das Thema gestossen und frage mich, ob es eine Möglichkeit gibt, externe Funkkontakte nachzurüsten und anzuschliessen. Genügend DIs hätte ich.

Kennt jemand ein Produkt oder bietet MyGekko eventuell Funkkontakte an?

Danke für euer Feedback,
Steve
#2
Hey Steve, musst Du im Gekko wissen welches Fenster genau offen ist?
Es biete sich in dem Fall eine Kombination von Alarmanlage wie z.B. Lupus mit Funkkontakten, die mit dem Gekko redet.

Bin aber auch gespannt ob es Funkkontakte gibt die mit dem Gekko reden, was aber eigentlich wegen BigZee Protokoll der üblichen Kontakte außerhalb meiner Kenntnis liegt.

Wenn Du zur Kombination Alarmanlage und Gekko mehr Infos brauchst melde Dich.
Viele Grüße

Francisco Santos

Alle sagten "das geht nicht"... Dann kam einer, der dass nicht wusste und hat es einfach gemacht...
#3
Hallo Steve

Wenn du keine Kabel verlegt hast !?

Kannst du das auch mit enOcean machen ...

Entweder mit Fentergriffen :

zB
https://www.amazon.de/Eltako-Funksensor-...nstergriff

oder mit Kontakten im Fenster (Ist der Sende/Empfangsreichweite aber viel weniger)

zB
https://www.fenstersensor.com/ (sind richtig gut)
oder
https://www.amazon.de/Eltako-Funksensore...terkontakt

und dann per ZB Node an den GEKKO !

LG
Benny
#4
Im Idealfall wäre das gut, wenn jedes Fenster sepparat meldet, dass es auf ist. Zum Beispiel, wenn der Besuch im Gästezimmer die ganze Nacht das Fenster offen lässt, hätte ich das gerne definiert, dass in dem Fall die Heizung in dem Raum auch nicht läuft. Auch beim Verlassen des Hauses währe es nett, zu sehen wenn noch ein Fenster offen ist.

Aber diese Lupus Alarmanlage würde mich prinzipiell auch interessieren. Wenn du mir das was zusenden könntest, gerne.

Gruss, Steve

(15.03.2018, 20:35)Benny schrieb: https://www.fenstersensor.com/   (sind richtig gut)

und dann per ZB Node an den GEKKO !

Hi Benny

Die Fensterkontakte scheinen super zu sein.
Was ist ZB Node?

Steve
#5
Hey Benny, muß man für das Enocean Zeugs nicht die Lizenz haben?

Hey Benny, sag mal genau an was Du mit dem Node meinst
Viele Grüße

Francisco Santos

Alle sagten "das geht nicht"... Dann kam einer, der dass nicht wusste und hat es einfach gemacht...
#6
Hallo Zusammen, ich stand vor der selben Herausforderung. Einen Eintrag gibt es hierzu bereits im Forum. Habe das ganze jetzt über Enocean gelöst.
Ich habe die innenliegenden Sensoren Winkhaus FM.V verwendet. Diese Sensoren werden im Fenster direkt unsichtbar montiert und über das EEP Profil A5-14-01 mit dem Gekko verbunden. Die Sensoren können Offen oder Geschlossen sowie den Batteriezustand melden. Falls du zusätzlich den „gekippt“ Zustand gemeldet haben möchtest, gibt es noch einen Sensor von MTronic. An meiner Schiebe Hebetür könnte ich den Winkhaus Sensor nicht verbauen. Dort habe ich den Eltako FTKB mit dem Enocean Profil D5-00-00 verbunden. Beides funktioniert prima. Die Lupusec Lösung von Francisco installiere ich auch gerade. Wobei der Gekko selbst eine Alarmanlagenfunktion beinhaltet und über den Solutionpartner eine passende Sirene liefert. Hier an der Stelle Danke an Herrn Foscolo?

Viele Grüße Micha
#7
Du meinst ca. 70 € pro Fenster?
Ich habe über 20 Fenster, upps das ist mit zu heftig :-(
Viele Grüße

Francisco Santos

Alle sagten "das geht nicht"... Dann kam einer, der dass nicht wusste und hat es einfach gemacht...
#8
Ja, die Sensoren lagen bei 80€ pro. Hatte aber Glück dass ich nur 4 Fenster im EG benötige?
Die Eismig Sensoren von Fensterkontakt.com kosten 115€
#9
Vielleicht doch die Lösung über die Lupus Alarmanlage?
Viele Grüße

Francisco Santos

Alle sagten "das geht nicht"... Dann kam einer, der dass nicht wusste und hat es einfach gemacht...
#10
Hi Francisco

Ich habe mir die Lupusec mal eben angeschaut. Für jemand, der noch keine Automation hat, eine super Sache. Tatsächlich kann aber der Gekko ja auch fast alles, wenn vielleicht auch nicht zertifiziert etc.
Deshalb bin ich unschlüssig, ob es sich hier lohnt, alleine 600.- Euro nur für die Zentrale auszugeben, zzgl. Zubehör?

Ich würde die Anlage über den Gekko maximal ein und ausschalten wollen. Die Fensterkontakte sollen bei mir in erster Linie zur Kontrolle dienen, wenn ich aus dem Haus gehe und im Winter bzw. den Übergängen die Heizung mitsteuern.

Wenn dann bei unberechtigter Öffnung noch eine Meldung auf mein Handy kommt, umso besser, aber das schafft der Gekko ja auch.

Vielleicht kannst du mir noch ein paar Argumente für Lupusec geben. Sehe ich da die Fensterkontakte auch im Gekko? Kann ich via Aktionen die Anlage scharf schalten und wieder entschärfen? Und was benötige ich hier an Schnittstellen zum Gekko?

Danke für eine kurze Aufklärung.

Gruss, Steve
#11
(15.03.2018, 20:40)OsramBulb schrieb: Im Idealfall wäre das gut, wenn jedes Fenster sepparat meldet, dass es auf ist. Zum Beispiel, wenn der Besuch im Gästezimmer die ganze Nacht das Fenster offen lässt, hätte ich das gerne definiert, dass in dem Fall die Heizung in dem Raum auch nicht läuft. Auch beim Verlassen des Hauses währe es nett, zu sehen wenn noch ein Fenster offen ist.

Aber diese Lupus Alarmanlage würde mich prinzipiell auch interessieren. Wenn du mir das was zusenden könntest, gerne.

Gruss, Steve

(15.03.2018, 20:35)Benny schrieb: https://www.fenstersensor.com/   (sind richtig gut)

und dann per ZB Node an den GEKKO !

Hi Benny

Die Fensterkontakte scheinen super zu sein.
Was ist ZB Node?

Steve

Hi Steve

Sorry

ich meite ZB (zum Beispiel)
und NODE den GEKKO NODE (ein Raspi) mit integrierter enocean SendeEmpfangsstufe !

LG
Benny

(15.03.2018, 21:06)santos schrieb: Hey Benny, muß man für das Enocean Zeugs nicht die Lizenz haben?

Hey Benny, sag mal genau an was Du mit dem Node meinst

Hi Du

Ja
Enocean benötigt eine Lizenz

und

Beim NODE kannst du eine enocean Schnittstelle direkt anschliessen/einbauen

DH

dein Node kann per LAN/WLAN in der nähe der enocean geräte aufgestellt werden !

Du kannst auch mehrer NODE mit enocean an den GEKKO anschliessen

Und alle enocean Geräte ZENTRAL am GEKKO verwalten :-)

LG
Benny
#12
Ich habe nun mal endlich angefangen, mit enOcean Fensterkontakten zu experimentieren.

Zuerst habe ich einen Raspberry als Gekko Node eingesetzt der zum einen ein enOcean Modul sowie den USB Anschluss für den eKey Fingerprint abdecken sollte. Aus welchem Grund auch immer hat sich das immer "gebissen" und der Fingerprint hat immer wieder mal Kommunikationsfehler hervorgebracht.

Rupert hat mir dann empfohlen, das enOcean Modul mal wegzunehmen und den Raspi nur als Fingerprint Schnittstelle zum eKey funktionieren zu lassen. Das hat eine wesentliche Verbesserung bzw. zur Lösung des Problems geführt. Also habe ich einen zweiten zusätzlichen Raspi ins Netz gehängt, der jetzt nur enOcean macht.

Soweit so gut. Nun kommt das Fenster. Ich dachte zuerst eine Lösung ohne Batteriebetrieb könnte ganz praktisch sein. Also habe ich mich erstmal für die Eltako TF-FKE Sensoren entschieden. Klein, leicht zu montieren und einfach wieder entsorgt, wenn es sein muss. Preis passt auch.

Allerdings ist die Reichweite des Eltako TF-FKE recht "bescheiden". Es funktioniert in der Terrassentüre einigermaßen zuverlässig. Probleme sind, wenn die Rolläden unten bzw. teilweise unten sind. Das Metall der Rolläden bzw. Raffstores scheint das Signal zu blockieren bzw. zu dämpfen. Die Entfernung zum Raspi ist gerade mal etwa 6 Meter. Dazwischen eine halbe Holz/Rigips Wand. Also nichts Spezielles. Das ist mir also alles etwas zu ungenau.

Jetzt habe ich mir mal 2 innenliegenden Sensoren Winkhaus FM.V wie von Micha empfohlen, bestellt. Mal sehen, ob batteriebetriebene Hardware besser funktioniert.
Ich hoffe die kommen Anfang nächste Woche.

Ich werde berichten.

Gruss, Steve
#13
Hallo Zusammen,

benötige bitte einmal Eure Hilfe. Ich habe meinen Node jetzt erfolgreich in meinen Gekko eingebunden, Treiber sind auch vorhanden. Nun habe ich einen Winkhaus Funkkontakt FM.V gekauft und ihn angelernt. Bis hier hin alles super. Am gekko kann ich auch die Schaltvorgänge des Funkkontaktes sehen. Allerdings bekomme ich keinen Status. Ich verzweifle wo ist das Problem? Profile ist A5-14-01 wie in der Anleitung des Funkkontaktes angegeben.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Gruß Boris

mal das Fachwissen reaktivieren Smile
#14
Hallo Boris,

bei mir sieht der ENOECEAN Sensor im Func Type ganz anders aus....

Ich habe D5-00-00 drin, A ist doch etwas anderes oder täusche ich mich hier?
Viele Grüße

Francisco Santos

Alle sagten "das geht nicht"... Dann kam einer, der dass nicht wusste und hat es einfach gemacht...
#15
Hallo Santos,

Danke für die schnelle Antwort. Habe ich versucht, ändert aber bei mir nichts. Wenn ich von Profile A5-14-01 auf D5-00-00 umstelle dann setzt er den Status einmal auf 1 und beim ersten öffnen auf null und dann bleibt der Status immer auf null stehen. Er erkennt aber grundsätzlich alle Schaltvorgänge er zählt also mit! In der Bedienungsanleitung von dem FM.V Sender steht das Profile A5-14-01 drin.

Ich verzweifele, so was macht mich ja wahnsinnig...

Wer weiß denn noch etwas dazu, grundsätzlich scheint er ja die Signale zu empfangen...

Danke für Eure Hilfe!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Gruß Boris

mal das Fachwissen reaktivieren Smile
#16
Ignoriere doch mal was Du beim Status siehst.
Mach doch mal einen Trend oder eine Logik wo Du den Sensor im Gekko ausliest und verarbeitest. Das was im State steht würde ich mal nicht zum verzweifeln nutzen.
Viele Grüße

Francisco Santos

Alle sagten "das geht nicht"... Dann kam einer, der dass nicht wusste und hat es einfach gemacht...
#17
Hallo Santos,

danke werde ich versuchen. Gibt es da etwas zu beachten? Mein Versuch ihn direkt in die Alarmanlage einzubinden hat nämlich nicht funktioniert :-(

Danke für deine Hilfe
Gruß Boris

mal das Fachwissen reaktivieren Smile
#18
Welche Alarmanlage hast Du?
Viele Grüße

Francisco Santos

Alle sagten "das geht nicht"... Dann kam einer, der dass nicht wusste und hat es einfach gemacht...
#19
Hallo Santos,

ich habe hier direkt über Alarme von mygekko gearbeitet.

Gruß Boris
Gruß Boris

mal das Fachwissen reaktivieren Smile
#20
Hallo Santos,

Danke noch einmal für deine Unterstützung. Ich habe Ihn in die Alarmanlage integriert bekommen! Mit dem Profile A5-14-01 wie in der Beschreibung des Kontaktes steht. Manchmal muss man dem Gekko wohl einfach ein bisschen Zeit geben und selbst mit Geduld hin und her probieren. Jetzt können mit und mit weitere Kontakte besorgt werden!

Nun geht es die Tage an die ersten Versuche mit den Logiken. Mal schauen wie lange es hier dauert bis ich durchgestiegen bin... Den Logikausgang in einen Befehl umsetzen zum Beispiel Heizung Absenk, ist mir auf den ersten Blick noch nicht ganz verständlich!

Vielen Dank noch mal, man liest sich!
Gruß Boris

mal das Fachwissen reaktivieren Smile


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fensterkontakte Dfh haus Tarik 0 3.930 25.10.2018, 23:03
Letzter Beitrag: Tarik

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste