Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wieviele Items die gesichert werden ????
#21
Gesichert werden 163.527 items und jetzt?!

Habe aber auch so gut wie nichts im Gekko umgesetzt. Sämtliche Logiken oder sonstiges ist innerhalb meiner NodeRed Instanz umgesetzt, da mir der Gekko leider etwas rückständig ist.

Rückständig zum Beispiel in der Form, dass obwohl myGekko mit einer Schnittstelle zu meiner Lüftungsanlage wirbt, diese aber nicht wirklich steuern kann. Das Programm steht zwar auf Auto und dem Gekko liegen alle Feuchtigkeitswerte meines Hauses zur Verfügung aber es ist keine "Auto"-Steuerung möglich. Die Steuerung habe ich dann in NodeRed umgesetzt...


Inzwischen ist es sogar soweit, dass ich alles über Homekit oder Alexa steuere. Das eigentlich aufwändige ist die Integration in myGekko. Ich könnte zwar jetzt alles über den Gekko per Umweg über NodeRed steuern aber in der Praxis benutzen weder meine Frau noch ich die direkte Steuerung per Gekko. Ab wann ist ein "SmartHome" eigentlich nicht mehr smart und wird durch etwas anderes über die Zeit abgelöst?!

Nett, dass der Gekko im Flur hängt und irgendwelche Statistiken führt und eine grafische Oberfläche zur Verfügung stellt aber eigentlich schon fast überflüssig. Irgendwie drifte ich hier leicht vom Thema ab. MyGekko sollte auf jeden Fall daran arbeiten etwas smarter zu werden (MQTT, Statusübermittlung von außen über die API, lokalen Viewer nicht zugunsten der LiveAPI abschalten (was eigentlich schon fast ein nogo ist) um Geld per Abo zu verdienen, Logiken lassen sich zwar mehr oder weniger "userfreundlich" einrichten sind aber sehr unflexibel, der myGekko Alexa Skill ist sagen wir mal nicht Praxis tauglich (hier kann man lieber alle Apple Homegeräte per homebridge-alexa direkt ansprechbar machen auch ohne die kostenpflichtige LiveAPI zu benötigen))

Aber lassen wir dies an dieser Stelle lieber...

Grüße
Sascha


Angehängte Dateien
.png   0000.PNG (Größe: 45,01 KB / Downloads: 52)
#22
Hallo Sascha,
das klingt ja fast nach Stoff für einen eigenen Thread. Aber ich bin da in einigen Punkten bei dir. Ich denke vor acht Jahren war der Gekko noch "wow". Aber wie du schon erwähntest gehört das hier aber nicht hin.

Marcel
Systemintegration mit myGEKKO.....  Idea
#23
Bin jetzt auch bei über 170.000 :-)
Viele Grüße

Francisco Santos

Alle sagten "das geht nicht"... Dann kam einer, der dass nicht wusste und hat es einfach gemacht...
#24
(10.01.2021, 04:00)SaschaD schrieb: Rückständig zum Beispiel in der Form, dass obwohl myGekko mit einer Schnittstelle zu meiner Lüftungsanlage wirbt, diese aber nicht wirklich steuern kann. Das Programm steht zwar auf Auto und dem Gekko liegen alle Feuchtigkeitswerte meines Hauses zur Verfügung aber es ist keine "Auto"-Steuerung möglich. Die Steuerung habe ich dann in NodeRed umgesetzt...



Grüße
Sascha

Wenn du in deinen Räumen Feuchtigkeitsfühler einkonfiguriert hast solltest du in der Lüftung unter Parameter die Zuweisung der Räume machen können und somit wird Anhand der Werte die Automatik am myGEKKO umgesetzt. 

Grüße
Fabian
#25
(12.01.2021, 12:12)finnerhofer schrieb: Wenn du in deinen Räumen Feuchtigkeitsfühler einkonfiguriert hast solltest du in der Lüftung unter Parameter die Zuweisung der Räume machen können und somit wird Anhand der Werte die Automatik am myGEKKO umgesetzt. 

Grüße
Fabian

Also unter I/O Konfiguration unter Eingang lässt sich ein Feuchtesensor auswählen. (hier habe ich das Badezimmer hinterlegt, so dass dieser Sensor wenigstens für die max. Feuchtigkeit verwendet werden kann)

Unter Parameter Raumzuw. Qualität lässt sich nichts auswählen. Die MyGekko Sensoren können ja auch nur Feuchtigkeit und nicht die Qualität der Luft messen?

Grüße
Sascha
#26
(12.01.2021, 12:30)SaschaD schrieb: Also unter I/O Konfiguration unter Eingang lässt sich ein Feuchtesensor auswählen. (hier habe ich das Badezimmer hinterlegt, so dass dieser Sensor wenigstens für die max. Feuchtigkeit verwendet werden kann)

Unter Parameter Raumzuw. Qualität lässt sich nichts auswählen. Die MyGekko Sensoren können ja auch nur Feuchtigkeit und nicht die Qualität der Luft messen?

Grüße
Sascha


Hallo Sascha,

wenn in der Raumregelung der Feuchtigkeitsfühler einkonfiguriert ist solltest du in der Lüftung unter Parameter die Möglichkeit der Zuweisung der Räume haben, in der I/O Konfiguration der Lüftung brauchst du keinen zu hinterlegen.

Um auch die Luftqualität zu haben muss natürlich auch ein Sensor vorhanden sein da fragst du am Besten bei deinem Elektriker nach auch myGekko hat die Sensoren dafür.

Grüße
Fabian


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste