Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sprachsteuerung mit Siri und Apple HomeKit
#1
Hallo zusammen,
bei mir läuft seit kurzem die Anbindung von myGEKKO an Apples HomeKit und damit auch die Sprachsteuerung über Siri. 
Dazu notwendig ist ein Server (z.B. Raspberry Pi), der sozusagen als "Vermittler" zwischen Apple HomeKit und myGEKKO dient. Als Vermittler dient HomeBridge auf GitHub, das eine HomeKit Bridge "simuliert", das Plugin Homebridge-http und die passende Konfiguration von der myGEKKO API.

Jemand ebenfalls Erfahrung damit?

Momentan fehlt mir noch ein Homebridge Plugin für myGEKKO, sodass die Konfiguration einfacher wäre als mit http-Plugin (z.B. für Abfrage des Status der Lichter, etc.).
Entwickelt jemand zufällig dieses Plugin?  Smile

Grüße,
Joschimoko
#2
Hallo,
hast du in dem http Plugin eine Rückmeldung für die Lichter hinbekommen ?

Gruß Roland
#3
Hi Joschimoko

Das interesiert mich auch ...

Ich gehe den Umweg über KNX !

DH
Die Bridge greift auf KNX-per LAN zu
und bekommt dort die Rückmeldungen !

Habe bei mir allerdings noch ein APPLE TV als Gateway im System (läuft für die Apple Watch stabiler da es IMMER im Netzwerk ist und alle Schaltbefehle mitbekommt)

LG
Benny
#4
Nein, einen korrekten Status zu den Lichtern bekomme ich nicht zurück. Dazu müsste man vermutlich ein eigenes Plugin für den myGEKKO schreiben, das die Rückmeldung dann korrekt umsetzt.
Da ich in der Praxis meist Siri (über die Apple Watch) verwende, ist der Status nicht relevant. Man sagt ja, ob man das Licht an oder ausschalten will.
Für die HomeKit App wäre eine Rückmeldung hingegen schick.
#5
(02.03.2018, 16:29)Benny schrieb: Hi Joschimoko

Das interesiert mich auch ...

Ich gehe den Umweg über KNX !

DH
Die Bridge greift auf KNX-per LAN zu
und bekommt dort die Rückmeldungen !

Habe bei mir allerdings noch ein APPLE TV als Gateway im System (läuft für die Apple Watch stabiler da es IMMER im Netzwerk ist und alle Schaltbefehle mitbekommt)

LG
Benny

Hallo Joschimoko

Darf ich fragen wie Du den Umweg über KNX gegangen bist? Es gibt da ja 1Home und Thinka um KNX ins Apple HomeKit einzubinden.

Hast Du das MyGekko 3.0 System mit einem Hausneubau?

Danke!
#6
Hallo fbone,
Benny ist den Umweg über KNX gegangen, nicht ich   Smile
Aber vielleicht kann er dir ja weiterhelfen...
#7
(02.03.2018, 16:29)Benny schrieb: Hi Joschimoko

Das interesiert mich auch ...

Ich gehe den Umweg über KNX !

DH
Die Bridge greift auf KNX-per LAN zu
und bekommt dort die Rückmeldungen !

Habe bei mir allerdings noch ein APPLE TV als Gateway im System (läuft für die Apple Watch stabiler da es IMMER im Netzwerk ist und alle Schaltbefehle mitbekommt)

LG
Benny

Hallo Benny

Darf ich fragen wie Du den Umweg über KNX gegangen bist? Es gibt da ja 1Home und Thinka um KNX ins Apple HomeKit einzubinden.

Hast Du das MyGekko 3.0 System mit einem Hausneubau?

Danke!


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  IFTTT für den Betrieb von Sprachsteuerung santos 12 5.546 24.02.2018, 16:45
Letzter Beitrag: BigblueHD

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste