Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sprachsteuerung mit Siri und Apple HomeKit
#1
Hallo zusammen,
bei mir läuft seit kurzem die Anbindung von myGEKKO an Apples HomeKit und damit auch die Sprachsteuerung über Siri. 
Dazu notwendig ist ein Server (z.B. Raspberry Pi), der sozusagen als "Vermittler" zwischen Apple HomeKit und myGEKKO dient. Als Vermittler dient HomeBridge auf GitHub, das eine HomeKit Bridge "simuliert", das Plugin Homebridge-http und die passende Konfiguration von der myGEKKO API.

Jemand ebenfalls Erfahrung damit?

Momentan fehlt mir noch ein Homebridge Plugin für myGEKKO, sodass die Konfiguration einfacher wäre als mit http-Plugin (z.B. für Abfrage des Status der Lichter, etc.).
Entwickelt jemand zufällig dieses Plugin?  Smile

Grüße,
Joschimoko
#2
Hallo,
hast du in dem http Plugin eine Rückmeldung für die Lichter hinbekommen ?

Gruß Roland
#3
Hi Joschimoko

Das interesiert mich auch ...

Ich gehe den Umweg über KNX !

DH
Die Bridge greift auf KNX-per LAN zu
und bekommt dort die Rückmeldungen !

Habe bei mir allerdings noch ein APPLE TV als Gateway im System (läuft für die Apple Watch stabiler da es IMMER im Netzwerk ist und alle Schaltbefehle mitbekommt)

LG
Benny
#4
Nein, einen korrekten Status zu den Lichtern bekomme ich nicht zurück. Dazu müsste man vermutlich ein eigenes Plugin für den myGEKKO schreiben, das die Rückmeldung dann korrekt umsetzt.
Da ich in der Praxis meist Siri (über die Apple Watch) verwende, ist der Status nicht relevant. Man sagt ja, ob man das Licht an oder ausschalten will.
Für die HomeKit App wäre eine Rückmeldung hingegen schick.
#5
(02.03.2018, 16:29)Benny schrieb: Hi Joschimoko

Das interesiert mich auch ...

Ich gehe den Umweg über KNX !

DH
Die Bridge greift auf KNX-per LAN zu
und bekommt dort die Rückmeldungen !

Habe bei mir allerdings noch ein APPLE TV als Gateway im System (läuft für die Apple Watch stabiler da es IMMER im Netzwerk ist und alle Schaltbefehle mitbekommt)

LG
Benny

Hallo Joschimoko

Darf ich fragen wie Du den Umweg über KNX gegangen bist? Es gibt da ja 1Home und Thinka um KNX ins Apple HomeKit einzubinden.

Hast Du das MyGekko 3.0 System mit einem Hausneubau?

Danke!
#6
Hallo fbone,
Benny ist den Umweg über KNX gegangen, nicht ich   Smile
Aber vielleicht kann er dir ja weiterhelfen...
#7
(02.03.2018, 16:29)Benny schrieb: Hi Joschimoko

Das interesiert mich auch ...

Ich gehe den Umweg über KNX !

DH
Die Bridge greift auf KNX-per LAN zu
und bekommt dort die Rückmeldungen !

Habe bei mir allerdings noch ein APPLE TV als Gateway im System (läuft für die Apple Watch stabiler da es IMMER im Netzwerk ist und alle Schaltbefehle mitbekommt)

LG
Benny

Hallo Benny

Darf ich fragen wie Du den Umweg über KNX gegangen bist? Es gibt da ja 1Home und Thinka um KNX ins Apple HomeKit einzubinden.

Hast Du das MyGekko 3.0 System mit einem Hausneubau?

Danke!
#8
Hi Joschimoko,

es gibt ein RedNode Tool, in dem es ein MyGekko Plugin gibt. Kennst du das schon?
Viele Grüße, 
BG

MyGekko (Gebäuderegler myGEKKO SLIDE, Base 2.0) im Einfamilienhaus
PLU Geräteschnittstelle myGEKKO Pluggit, TecalorTHZ 504, E3DC Typ S10 mini,  2N EntryCom IP Base
HomeKit von Apple 
Philips Hue Lichtsteuerung 
Raspberry Pi4 mit Homebridge (v1.1.7) und RedNode (v1.2.6)
#9
(23.01.2018, 23:55)joschimoko schrieb: Hallo zusammen,
bei mir läuft seit kurzem die Anbindung von myGEKKO an Apples HomeKit und damit auch die Sprachsteuerung über Siri. 
Dazu notwendig ist ein Server (z.B. Raspberry Pi), der sozusagen als "Vermittler" zwischen Apple HomeKit und myGEKKO dient. Als Vermittler dient HomeBridge auf GitHub, das eine HomeKit Bridge "simuliert", das Plugin Homebridge-http und die passende Konfiguration von der myGEKKO API.

Jemand ebenfalls Erfahrung damit?

Momentan fehlt mir noch ein Homebridge Plugin für myGEKKO, sodass die Konfiguration einfacher wäre als mit http-Plugin (z.B. für Abfrage des Status der Lichter, etc.).
Entwickelt jemand zufällig dieses Plugin?  Smile

Grüße,
Joschimoko

Hi Joschimoko,

hab mich jetzt auch an das Projekt gesetzt, aber noch erfolglos.
Habe Homebridge installiert und darin das Plugin "Homebridge-my-gekko", aber es will nicht funktionieren.
Magst Du evtl uns mal mitteilen welches Plugin. Du nutzt und wie Du es konfiguriert hast?

Ich verzweifle gerade etwas ...

Thx schon mal.

JK
#10
Moin zusammen,

hat es jemand schon geschafft, Apple Homekit und Mygekko mit Home Assistant zu verknüpfen? Hier gibt es ein Addon dafür, welches ich leider bisher nicht zum Laufen bekommen habe.
#11
Hallo zusammen,

Ich bin kompletter Neueinsteiger im Thema. Ich hab zuhause KNX + MyGEKKO und dann hätt ich aber auch noch 2x Apple TV und in einer Kiste sogar noch einen Raspberry Pi und einen Home Assistant Yellow (https://www.home-assistant.io/blog/2021/...nt-yellow/) den ich aber noch nie in Betrieb genommen habe. Im Keller läuft noch eine Synology…. Ich wollte damit sagen, dass schon verschiedenste Hardwarekomponenten habe, die ich dafür nutzen könnte.

Aber was ist jetzt der geschickteste / einfachste / sinnvollste Weg um MyGekko mit Siri steuerbar zu machen?
#12
(04.05.2024, 08:48)Quast schrieb: Hallo zusammen,

Ich bin kompletter Neueinsteiger im Thema. Ich hab zuhause KNX + MyGEKKO und dann hätt ich aber auch noch 2x Apple TV und in einer Kiste sogar noch einen Raspberry Pi und einen Home Assistant Yellow (https://www.home-assistant.io/blog/2021/...nt-yellow/) den ich aber noch nie in Betrieb genommen habe. Im Keller läuft noch eine Synology…. Ich wollte damit sagen, dass schon verschiedenste Hardwarekomponenten habe, die ich dafür nutzen könnte.

Aber was ist jetzt der geschickteste / einfachste / sinnvollste Weg um MyGekko mit Siri steuerbar zu machen?

Hallo Quast,

mir ging es ähnlich und für mich war es am einfachsten, dies über einen Pi mit Home Assistant zu erledigen.

Siehe Thema: https://forum.my-gekko.com/showthread.php?tid=2301

Hier kann man über die HA Sprachsteuerung mittels Siri Shortcut oder "Hey Siri Assist" dann auch Gekko usw. steuern. In HA muss man eben einstellen, was alles per Sprachsteuerung verfügbar sein soll. 

Bisher war das für mich die einfachste Lösung. Ich bin mir nicht sicher, aber in HA kann man auch eine apple HomeBridge einrichten. Vielleicht lässt sich darüber auch was machen... Aber damit habe ich mich bisher nicht beschäftigt.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  IFTTT für den Betrieb von Sprachsteuerung santos 12 22.897 24.02.2018, 16:45
Letzter Beitrag: BigblueHD

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste