Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AVM DECT 200 / 210 an das Gekko anbinden
#1
Hallo zusammen,

bitte nicht wundern, ich erstelle gerade ein Thema nach dem anderen.
Damit es überschaubar bleibt erstelle ich für jedes Thema einen eigenen Thread...

Wurden die AVM DECT 200/210 Steckdosen bereits erfolgreich in das Gekko integriert?
Gerne auch über Umwege wie z.B. IFTTT...

Konnte bei meiner Recherche noch nichts brauchbares finden.
Wobei natürlich auch andere schaltbare Steckdosen in Frage kommen solange man sie über das Gekko und entsprechende Logiken schalten kann...
Interessant wäre auch noch eine zeitgesteuerte Geofencing Funktion, ich sehe da ein paar Einsatzszenarien die in Frage kommen Smile

Danke & Gruß
Nowtilus
#2
Hallo Nowtilus,

Vielleicht hilft Dir das "HTTP Interface" von AVM ein wenig weiter:
https://avm.de/fileadmin/user_upload/Glo...erface.pdf

Euer myGEKKO Team
Rupert Jud
#3
Das ist ja cool, das probiere ich gleich mal mit meinen 2 Dect Steckdosen aus :-)
Viele Grüße

Francisco Santos

myGekko im Einfamilienhaus  Tongue
#4
Uiui, hier stellt sich eine kleine Herausforderung dar.
Ich brauche die SID der passwortgesicherten Fritzbox.

Ich muß noch weiter forschen, aber wenn jemand weiß wie man einfach an die Fritzbox SID kommt, bitte melden.

Wenn das Passwort für die lokale Anmeldung gelöscht wird, bekommt man mit http://fritz.box/login_sid.lua die SID aufgezeigt.
Wir der angegebene String dann im Gekko eingetragen funktioniert es super!

Also hängt es bei mir noch an der SID Generierung der Fritzbox bei gesetztem lokalen Passwort.

Gebe Bescheid wenn ich etwas schlauer bin.
Viele Grüße

Francisco Santos

myGekko im Einfamilienhaus  Tongue
#5
Hallo Rupert,
mal eine Frage? Wenn der http String im Gekko mit der SID der Fritzbox eingetragen ist funktioniert die Geschichte ja nur solange die FritzBox keinen neuen SID generiert. Wie ist sichergestellt das die Fritzbox Ihren einmal im Gekko eingetragenen SID beibehält?

Hier der Status wie es bei mir derzeit aussieht:

Ich bekomme die Steckdosen von AVM jetzt ein/aus geschaltet, jedoch derzeit nur wenn ich kein Passwort auf den lokalen FritzBox User habe da so die SID direkt über den Befehl http://fritz.box/login_sid.lua ausgegeben wird.
Ist ein Passwort auf der Fritzbox muß die SID generiert werden. Das soll ja aus dem Challengewert der durch http://fritz.box/login_sid.lua angezeigt wird und dem Passwort generiert werden wenn das Passwort mit MD5 gehasht wird. So wie ich die Unterlagen verstehe ist dann

responsewert der Wert von challenge - den HashMD5wertdes Passwortes

Genau hier klappt es bei mir nicht. Ich generiere den Hashwert des Passwortes mit dem Tool http://www.md5-creator.com/

Vielleicht hat ja jemand eine Idee woran es noch hängt.

Grundsätzlich funktioniert das Thema mit den AVM Steckdosen Super, aber leider bekomme ich die SID der Fritzbox bei angelegtem Passwort noch nicht hin.
Da ich meine Fritzbox ohne ein lokales Passwort am Netz haben möchte kann ich die tolle Funktion leider noch nicht nutzen.
Viele Grüße

Francisco Santos

myGekko im Einfamilienhaus  Tongue
#6
Gibt es hier schon etwas neues oder evtl ein Tutorial?
Ich hab mir jetzt auch mal eine Fritz!Dect 200 gekauft. Ich möchte diese evtl über das Gekko schalten. wichtiger allerdings wäre mir, den Stromverbrauch auszulesen und im Gekko darzustellen
Lieben Gruß. Florian
#7
Das Thema ist ja hier immer noch das wenn Du ein lokales PW vergeben hast die FB Dich nur per SID ran lässt. Ohne PW klappt es bei mir. Mit PW brauchst Du eben die SID und die bekomme ich nicht aus der Box. Blick das auch nicht mehr.....
Viele Grüße

Francisco Santos

myGekko im Einfamilienhaus  Tongue
#8
Hey Franzisco

Die Fritz!Box 7490 hat seit heute Fritz!OS 7.11 !

Und eine „neue“ Docu BZW API :

https://avm.de/fileadmin/user_upload/Glo...erface.pdf

Evtl hilft dir das !?

LG
Benny
#9
Hallo Benny, Danke für den Hinweis. Ich habe jetzt auch noch eine 7590 im Netz, aber ist ja das gleiche Thema. Ich werde es studieren und gebe bei evtl. Erfolg gerne Bescheid.

Super das Du an mein Thema gedacht hast. Danke

Hallo Benny,

so wie ich das erkenne wird die SID immer noch benötigt. Das aber genau war ja das Problem.
Vielleicht hat jemand hier eine zündende Idee wie mann die AVM Steckdosen trotz SID schalten kann :-)
Viele Grüße

Francisco Santos

myGekko im Einfamilienhaus  Tongue


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Information Tutorial - Shelly via MQTT und NodeRed anbinden Strabbit 1 3.311 18.03.2020, 13:41
Letzter Beitrag: Strabbit

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste