Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
KNX Anbindung (Melder, Taster, Aktoren) an mygekko
#21
Hallo Michael
(antworten zwischen den zeilen)

(06.02.2019, 11:12)september04 schrieb:
(12.10.2018, 16:47)Benny schrieb:
Zitat:Ohhhhje Michael

Das tut mir für dich leid... :-(

Was machst du jetzt ?

Welche "Taster" Machst du denn in die Zimmer ?

LG
Benny


Hi Benny,

ich habe mir die mygekko Taster mit Raumtemp.fühler vom ausführenden Elektriker anbieten lassen. Leider würde das ein reines Draufzahlgeschäft werden :-(
Nun habe ich vor diese MDT Taster Smart zu verwenden.

- Der funktioniert sehr gut hab ihn schon an einigen GEKKOs in Betrieb (ist aber EXTREM programier aufwendig)

Die mygekko - konforme Geräte-Adressierung würde ich über eine USB Programmierschnittstelle und ETS Demo machen.

- Ich würde dir eine Netzwerkschnittstelle empfehlen
https://www.voltus.de/hausautomation/knx...x-bus.html
- Da kannst du ZEITGLEICH mit 5verbindungen Arbeiten (GEKKO Raumbus,GEKKO KNX,PC...)
- Und du belegst am GEKKO keinen USB BZW brauchst kein KNX Kabel am GEKKO !

Die Raumbusspannung ist ja mit Sicherheit eine normale knx-Bus Spannungsquelle und im mygekko Paket enthalten.

- Kommt auf dein myGEKKO Paket an !?
- Ja ist ein NORMALES KNX Netzteil
- Falls nicht dabei , Bin zur Zeit von diesem Begeistert :
https://www.voltus.de/hausautomation/knx...640ma.html

Mit der Programmierschnittstelle möchte ich mich an den Raumbus hängen und dann über die ETS die Taster mygekko konform adressieren.
Dann sollte doch der mygekko die Taster erkennen und sie sollten sich über mygekko parametrieren lassen, richtig?

- Mit MAX 8Tastenfunktionen geht das ....

Passt meine Theorie so oder brauche ich dazu sonst noch was?

- ETS Demo , Schnittstelle (LAN) , Netzteil , Kabel , Sensoren , Programierung (alles da)

Danke schon mal für Deine Rückmeldung.

Beste Grüße
Michael
#22
Zitat:(ist aber EXTREM programier aufwendig)

Hi Benny,

Meinst Du damit die programmierung des Tasters über den integrierten Programmiermodus?
Oder die Programmierung am mygekko?
Oder die Programmierung in der ETS?

Liebe Grüße
Michael
 - mygekko rocks -
mygekko slide 2 im Okal Haus, Tecalor THZ404 eco, E3/DC 6,5 kWh, MDT Taster Smart 86, Buschjäger Mini Prem. Präsenzmelder, Esylux Atmo Sensoren, MDT MR16 Präsenzmelder, Elsner Suntracer Wetterstation, Nuki Motorschloss, Ekey Fingerprint, Philips Hue Beleuchtung
#23
Hi Michael

Die Programierung in der ETS !
Der MDT Taster hat über 200Datenpunkte ...
Und du musst pro Taste min. 40Punkte ändern ...

Jede Taste einzeln !
An jedem Taster !

Und
Die Farben und Symbole musst du in der ETS einstellen !

Alles andere geht im GEKKO ...

Rechne mal für den ersten MDT Taster mit 1-2H ETS programmieren ....
(Danach wird es schneller)

LG
#24
Hallo Benny,

das interessiert mich auch, kannst du noch etwas mehr über diesen Taster Smart sagen? Warum wir die Lan Schnittstelle benötigt, wenn der Bus an sich schon vorhanden ist, um den Taster über die Lan Schnittstelle zu programmieren? Der Taster häng dann ja direkt am Bus wie z.B. das Tasterinterface. Die Programmierung der Geräteadresse für den Gekko erfolgt auch über ETS? Wie sind denn die Geräteadressen des Gekko im Bus aufgebaut? Gibt es da eine Übersichtstabelle oder so, haben doch bestimmt eine Zuordnung. Vielleicht kannst du ja mal ein bisschen etwas zeigen wenn du da schon Erfahrung hast.

Wäre mit der Zeit auf jeden Fall mal ein Projekt Wert so ein Schalter.
Gruß Boris

mal das Fachwissen reaktivieren Smile
#25
Antworten zwischen den Zeilen :


(07.02.2019, 23:03)Boris schrieb: Hallo Benny,

das interessiert mich auch, kannst du noch etwas mehr über diesen Taster Smart sagen?
Warum wir die Lan Schnittstelle benötigt, wenn der Bus an sich schon vorhanden ist, um den Taster über die Lan Schnittstelle zu programmieren?

- es geht auch per USB (aber USB kann nur 1x Schnittstelle! DH du bräuchtest 3x USB ! 1x KNX , 1x Raumbus , 1x programmieren )
- mit dem LAN Gateway kann alles Gleichzeitig gemacht werden (und der PC mit der ETS auch per WLAN)
- Wobei dei einem Raumbus Clone geht es mit der vorhandenen Schnittstelle (wenn neu Anschaffung IMMER LAN!)

Der Taster häng dann ja direkt am Bus wie z.B. das Tasterinterface.
Die Programmierung der Geräteadresse für den Gekko erfolgt auch über ETS?

- nein / Der Taster wird wie Raumbus gerät programmiert und dann am Gekko als das jeweilige Gerät erkannt ! (Hat Dan nur die Funktionen des jeweiligen Raumbus Gerätes )

Wie sind denn die Geräteadressen des Gekko im Bus aufgebaut?

- Ist eine Spezieller Raumbus Aufbau (gibt ne Doku)

Gibt es da eine Übersichtstabelle oder so, haben doch bestimmt eine Zuordnung.
Vielleicht kannst du ja mal ein bisschen etwas zeigen wenn du da schon Erfahrung hast.

- wenn ich wieder Daheim bin , kann ich was senden ....

Wäre mit der Zeit auf jeden Fall mal ein Projekt Wert so ein Schalter.
#26
Freu mich wenn du etwas sendest, für heute ist es zu spät dadurch zu steigen...
Gruß Boris

mal das Fachwissen reaktivieren Smile
#27
Hi Benny,

ich habe gestern versucht den Busch Jäger Mini Premium Deckenmelder zum laufen zu bekommen und dazu die Raumbus-Doku von mygekko hergenommen.

Folgendes habe ich gemacht
1. Weinzierl IP Interface und Deckenmelder an den Raumbus angeschlossen und mit der ETS verbunden
2. Deckenmelder die physikalische Adresse 10.1.180 zugewiesen (nächste freie wäre .162 gewesen aber ich dachte ich lass etwas Luft)
3. Den Funktionen Präsenz, Temperatur und Helligkeit eine Gruppenadresse nach Raumbus Doku zugewiesen (z.Bsp. 12.0.1 für Präsenz)
4. Im mygekko das User Script ausgeführt und mindestens 2 Minuten gewartet

Leider wird der Melder vom mygekko nicht erkannt.

Was mache ich falsch?

?
Lieber Gruß
Michael
 - mygekko rocks -
mygekko slide 2 im Okal Haus, Tecalor THZ404 eco, E3/DC 6,5 kWh, MDT Taster Smart 86, Buschjäger Mini Prem. Präsenzmelder, Esylux Atmo Sensoren, MDT MR16 Präsenzmelder, Elsner Suntracer Wetterstation, Nuki Motorschloss, Ekey Fingerprint, Philips Hue Beleuchtung
#28
Die Adresse ist falsch !

Sie muss zwischen

10.10.161
und
10.10.241

liegen

Schick mir mal deine ETS Konfig Datei an :
leidergeil@teclux.de

(Ich vermute da ist noch mehr falsch ...)

LG
Benny
#29
(12.03.2019, 14:33)Benny schrieb: Die Adresse ist falsch !

Sie muss zwischen

 10.10.161
und
  10.10.241

liegen

Schick mir mal deine ETS Konfig Datei an :
leidergeil@teclux.de

(Ich vermute da ist noch mehr falsch ...)





LG
Benny
[quote pid='3981' dateline='1552394012']
Hi Benny,
sorry, die Adresse ist 10.10.180
Datei schick‘ ich Dir zu.

Lieber Gruß 
Michael 

[/quote]
 - mygekko rocks -
mygekko slide 2 im Okal Haus, Tecalor THZ404 eco, E3/DC 6,5 kWh, MDT Taster Smart 86, Buschjäger Mini Prem. Präsenzmelder, Esylux Atmo Sensoren, MDT MR16 Präsenzmelder, Elsner Suntracer Wetterstation, Nuki Motorschloss, Ekey Fingerprint, Philips Hue Beleuchtung
#30
Michael

Du hast eine email !

Hab dir ein paar sachen eingebaut :-)

Kenne den BJ PM nicht genau (Hab mir auf die schnelle die Doku NICHT gelesen)
Sollte aber so funktionieren !

Gib mal Rückmeldung

LG
#31
Big Grin 
Hi Benni,

das hat jetzt super geklappt. Deckenmelder funktioniert einwandfrei!

Danke Dir für die tolle Unterstützung!

LG
Michael
 - mygekko rocks -
mygekko slide 2 im Okal Haus, Tecalor THZ404 eco, E3/DC 6,5 kWh, MDT Taster Smart 86, Buschjäger Mini Prem. Präsenzmelder, Esylux Atmo Sensoren, MDT MR16 Präsenzmelder, Elsner Suntracer Wetterstation, Nuki Motorschloss, Ekey Fingerprint, Philips Hue Beleuchtung
#32
So, nun ein kleines Status Update meinerseits:

Ich habe dank Benny's Unterstützung nun folgende KNX Geräte am mygekko Raumbus laufen.

1. Busch Jäger Mini Premium (mit Temp- und Helligkeits - Sensor)
2. Esylux Atmo /A in den Bädern (mit Temp, Helligkeit - und Feuchtesensor)
3. MDT Taster Smart 86
 
zur prinzipiellen Vorgehensweise
A) ETS Demo runterladen und am Rechner/Laptop installieren (MUSS)
B) die Grundlagenschulung für die ETS absolvieren (kostenfrei) (KANN, aber dringend empfohlen)
C) IP/Bus Schnittstelle (verbuindung PC zum Bus) besorgen (MUSS) -  ich habe die Weinzierl 731 eingesetzt (andere gehen auch)
D) eine frei zugängliche Busleitung suchen und dort die Schnittstelle und das KNX Gerät anschließen (MUSS)
E) in der ETS die Gerätedatei für das KNX Gerät runterladen (MUSS)
F) physikalische Adresse und Gruppenadresse gemäß mygekko Raumbus Spezifikation einstellen und knx Gerät über die ETS programmieren (MUSS)
--> nach Schritt F wird im mygekko das knx Gerät als Raumbusgerät erkannt
G) im mygekko die gewünschten Funktionen zuordnen (z.Bsp. Licht über den Präsenzmelder einschalten) oder Temperaturwert für die Raumregelung hernehmen (MUSS)

Besonderheiten
1. jeder Gerätetyp (also Taster, oder Wand/deckensensor, oder Aktor usw.) benötigt eine eindeutige physikalische Adresse, die
 a) sich im von mygekko vorgeschriebenen Adressbereich befindet und 
 b) noch verfügbar ist (also nicht von einem Raumbusgerät bereits belegt)
2. jeder physikaischen Adresse ist exakt eine Gruppenadresse zugeordnet 
--> zu 1. und 2. gibt es eine Doku: technischer Anhang des technischen Handbuchs für den Raumbus
3. Es werden vom mygekko max. die im Handbuch dokumentierten Funktionen des Raumbus Gerätetyps (s. Anhang) unterstützt
Bsp. Gerätetype Präsenzmelder max.: (1x PIR-Sensor, 1x Temperatur, 1x Helligkeit, 1x Feuchte, 1x VOC, 1x Umgebungsdruck, 1x Taupunkt)
Spezielle Funktionen des knx Geräts müssen in der ETS programmiert werden


Bisher ungelöste Punkte - wahrscheinlich teils über Logiken lösbar / muss mich noch einlesen
1. Beim MDT Taster bekomme ich die Statusrückmeldung wie z.Bsp. 'Rolladen geöffnet' nicht auf die Status LED des Tasters / oder alternativ als Meldung angezeigt
2. Beim MDT Taster wird das Datum und die Uhrzeit nicht vom mygekko angezeigt
3. Beim Präsenzmelder möchte ich gerne noch das Tag/Nacht Objekt so nutzen, dass ich z.Bsp sage: 'Kind schläft -> ich aktiviere für das Kinderzimmer einen Nachtmodus --> Präsenzmelder schaltet Nachtlicht ein --> Präsenzmelder reagiert nicht mehr auf Bewegung/Präsenz'
4. Beim Präsenzmelder hat die mygekko Einstellung 'Nachlaufzeit' keine Auswirkung auf das Verhalten des PM (geht aktuell nur über die ETS einzustellen)


Gruß
Michael


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
 - mygekko rocks -
mygekko slide 2 im Okal Haus, Tecalor THZ404 eco, E3/DC 6,5 kWh, MDT Taster Smart 86, Buschjäger Mini Prem. Präsenzmelder, Esylux Atmo Sensoren, MDT MR16 Präsenzmelder, Elsner Suntracer Wetterstation, Nuki Motorschloss, Ekey Fingerprint, Philips Hue Beleuchtung
#33
Hey Michael

Das freut mich dir Helfen gekonnt zu haben ...

Aber :
Da sind ein paar Fehler in deiner Docu !

1.
Es geht NUR der Weinzierl 731 BZW 730
2.
Statusrückmeldung geht !
Du musst nur die LED zuweisen !
DH
Bei Fenster offen zB die LED des Tasters für öffnen
Und bei Fenster Zu die LED des Tasters schließen
3.
Datum und Uhrzeit hab ich schon ein paar mal als Verbesserung zu Gekko gemeldet ...
Warte noch darauf das es kommt !


Rest wenn ich am PC sitze ...
Handy ist dafür Doof ....

Hey Michael

Das freut mich dir Helfen gekonnt zu haben ...

Aber :
Da sind ein paar Fehler in deiner Docu !

1.
Es geht NUR der Weinzierl 731 BZW 730
2.
Statusrückmeldung geht !
Du musst nur die LED zuweisen !
DH
Bei Fenster offen zB die LED des Tasters für öffnen
Und bei Fenster Zu die LED des Tasters schließen
3.
Datum und Uhrzeit hab ich schon ein paar mal als Verbesserung zu Gekko gemeldet ...
Warte noch darauf das es kommt !


Rest wenn ich am PC sitze ...
Handy ist dafür Doof ....
#34
(22.03.2019, 02:01)Benny schrieb: Hey Michael

Das freut mich dir Helfen gekonnt zu haben ...

Aber :
Da sind ein paar Fehler in deiner Docu !

1.
Es geht NUR der Weinzierl 731 BZW 730

Dachte das würde nur gelten, wenn ich damit auch gleichzeitig auf den mygekko slide zugreifen will. Rein für für den Zugriff auf die Busleitung sollte doch jede knx Programmierschnittstelle gehen, oder?

2.
Statusrückmeldung geht !
Du musst nur die LED zuweisen !
DH
Bei Fenster offen zB die LED des Tasters für öffnen
Und bei Fenster Zu die LED des Tasters schließen

Habe ich jetzt geschafft über eine Logik, geht das nicht einfacher respektive direkter?

3.
Datum und Uhrzeit hab ich schon ein paar mal als Verbesserung zu Gekko gemeldet ...
Warte noch darauf das es kommt !


Rest wenn ich am PC sitze ...
Handy ist dafür Doof ....


Hi Benny,

habe direkt oben kommentiert.

Gruß
Michael
 - mygekko rocks -
mygekko slide 2 im Okal Haus, Tecalor THZ404 eco, E3/DC 6,5 kWh, MDT Taster Smart 86, Buschjäger Mini Prem. Präsenzmelder, Esylux Atmo Sensoren, MDT MR16 Präsenzmelder, Elsner Suntracer Wetterstation, Nuki Motorschloss, Ekey Fingerprint, Philips Hue Beleuchtung
#35
Also zum verwendeten KNX-IP-Interface kann ich folgendes sagen:

Es wird immer das Weinzierl-Interface empfohlen, auch vom myGekko-Support direkt, da es sich dabei anscheinend um das einzige getestete Interface handelt.
Ich habe in meiner Installation ein MDT-KNX-IP-Interface im Einsatz und kann sowohl mit dem Gekko als auch über ETS problemlos darauf zugreifen.
Das KNX-IP-Protokoll ist standardisiert, sollten auch andere Interfaces funktionieren, kann ich aber nur für das MDT-Interface bestätigen.
#36
Hey Bluescreen

Welches MDT Hast du denn ?

Bei mir hat der Test mit dem MDT nicht geklappt !!!!

Was hast du da für einstellungen im MDT ?

LG
Benny
#37
Sad 
KHallo zusammen,

Kann mir jemand helfen?
Hat jemand die ETS Applikationsdatei für das Raumtasterinterface?
Ich bekomme mit der Original Elsner Applikation einen
‚internen Gerätefehler‘ und sehe die Original Einstellung der Parameter nicht.
Physikalische Adresse lässt sich auslesen und programmieren.

Tippe ich benutze die falsche Applikation.
In der mygekko Doku wird auf eine mygekko Applikation hingewiesen um die Taster mit der ETS umzuprogrammieren - diese Applikation finde ich aber weder auf der Gekko Homepage noch in der ETS Applikationsdatenbank.

Gruß 

Michael


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

.png   56F75220-3F36-4327-9301-DD4C4FBC0646.png (Größe: 20,36 KB / Downloads: 132)
 - mygekko rocks -
mygekko slide 2 im Okal Haus, Tecalor THZ404 eco, E3/DC 6,5 kWh, MDT Taster Smart 86, Buschjäger Mini Prem. Präsenzmelder, Esylux Atmo Sensoren, MDT MR16 Präsenzmelder, Elsner Suntracer Wetterstation, Nuki Motorschloss, Ekey Fingerprint, Philips Hue Beleuchtung
#38
Hallo Benny,

ich habe ein MDT SCN-IP000.01 KNX-IP-Interface. Solle aber genauso mit dem IP000.02 funktionieren.
Verwende dabei absolute Standardeinstellungen.
Kann sowohl mit ETS als auch mit Gekko darauf zugreifen.
Funktioniert bisher ohne Einschränkungen.

Nutze in diesem Zusammenhang fast ausschließlich KNX-Komponenten in meiner Installation, von Rollladen-Aktoren über Dimmer, Tastinterfaces, etc. übrigens auch die MDT-Smart-Glastaster mit Temperaturfühler.
-> keine Probleme.
#39
Hab genau das gleiche ...

Welchen FW Stand hat dein Modul ?
Hast du die Uhr und Datum im Modul Aktiviert ?
Ist deine Schnittstelle per ETS parametriert (Bus Adresse,Feste IP...)

LG
Benny
#40
Hi Benny,

ich nutze das Interface wirklich nur als reines Programmierinterface über die ETS und über die IP direkt mit dem Gekko.
Firmware muss ich erst nachschaun.
Mein Interface verfügt meines Wissens nach nicht über ein Uhr/Datum Modul, ich glaube das ist erst bei IP-Routern der Fall.

https://www.mdt.de/download/Archiv/MDT_T...ace_01.pdf


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Anbindung von Funkmodulen an Raspberry/MyGekko über Middleware Fumares 12 7.916 13.06.2020, 17:55
Letzter Beitrag: Strabbit

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste