Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tutorial EMS-Beeinflussung Buderus-Wärmepumpe
#40
also bei der neueren software haben die die spreizung erhöht, die muss nun - wenn ich richtig erinnere - 12K betragen statt wie vorher 8K. saudumm, aber ist halt so....
bei ner maxtemp von 63 grad ist somit höchste triggertemp nun 51 grad. also erst, wenns warmwasser darunter fällt, steuert der gekko die wp an (statt wie vorher 55, mäh. da ist das ems halt deutlich öfter in die wp eingeflossen als jetzt).

Ich hab daher bissl angepasst.
Modus eco ist mein Nachtbetrieb, Modus normal ist der, der sich beeinflussen lässt.
Die Einschalttemp hab ich auf 42 Grad runtergesetzt und beim E3 hab ich die Stufen auf 4 / 7 / 9°C angepasst. somit triggert das ems auf 46 / 49 / 51 und dann wirds warmwasser bereitet. buderus hats leider mit dem update bzw den neuen steuerungen echt kaputtgefixt Sad


Nachrichten in diesem Thema
RE: Tutorial EMS-Beeinflussung Buderus-Wärmepumpe - von sanya - 11.02.2024, 18:04

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tutorial Taupunktüberwachung Küfu Buderus WP sanya 9 9.252 23.06.2021, 06:59
Letzter Beitrag: sanya

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste