myGEKKO - Das Forum
von Pluggit angezeigte Temperatur verwenden - Druckversion

+- myGEKKO - Das Forum (https://forum.my-gekko.com)
+-- Forum: myGEKKO Systeme (https://forum.my-gekko.com/forumdisplay.php?fid=61)
+--- Forum: Lüftung (https://forum.my-gekko.com/forumdisplay.php?fid=64)
+--- Thema: von Pluggit angezeigte Temperatur verwenden (/showthread.php?tid=1607)



von Pluggit angezeigte Temperatur verwenden - fisch - 27.09.2019

Ich habe eine Pluggit Lüftungsanlage, diese zeigt mir die Temperatur der angesaugten Luft an (allso Außentemperatur) an. Nun möchte ich die angezeigte Temperatur nutzen um bei Frost eine Außensteckdose zu schalten. 
Hat da jemand ne Ahnung wo ich die auslesen kann?

 Heiko


RE: von Pluggit angezeigte Temperatur verwenden - fisch - 02.10.2019

Kennt da keiner eine Möglichkeit?!


RE: von Pluggit angezeigte Temperatur verwenden - OsramBulb - 05.10.2019

Ich habe meine Buderus Heizung am Gekko angeschlossen. An der Heizung ist ebenfalls ein Aussenthermostat angeschlossen, welches in der Regel auf der Nordseite an deiner Hauswand montiert sein sollte und habe das dann in den Gekko Einstellungen als Temperaturgeber eingestellt (kann einfach in den Einstellungen unter Wetter und Temperatur (von Heizanlage) ausgewählt bzw. eingestellt werden). Aus meiner Sicht die genaueste Mess.- bzw. Anzeigemethode der Außentemperatur am Gekko.

Gruss, Steve

[attachment=759]


RE: von Pluggit angezeigte Temperatur verwenden - santos - 05.10.2019

Das wird Heiko leider nicht weiter helfen da er die Lüftung als Quelle nicht einschalten kann.


RE: von Pluggit angezeigte Temperatur verwenden - fisch - 05.10.2019

(05.10.2019, 10:55)santos schrieb: Das wird Heiko leider nicht weiter helfen da er die Lüftung als Quelle nicht einschalten kann.

Sehe ich das so richtig, das ich weder die Temperatur der Lüftung, noch der Heizung so auslesen kann, das ich damit z,B,etwas schalten kann?
Wenn das so ist muss wohl ein extra Sensor her.


RE: von Pluggit angezeigte Temperatur verwenden - OsramBulb - 05.10.2019

Ich habe Heiko so verstanden, dass er die Außentemperatur von der Lüftungsanlage abgreifen möchte, um eine Aussensteckdose bei Frost schalten zu können.

Von der Lüftung geht das soweit ich weiss nicht. Deshalb mein Vorschlag das Heizthermostat zu nutzen.

Der Wert kann dann ab dem Zeitpunkt in jeder Logik weitergenutzt werden um z.B. eine Aussensteckdose bei Frost einzuschalten.

Gruss, Steve


RE: von Pluggit angezeigte Temperatur verwenden - fisch - 05.10.2019

(05.10.2019, 16:23)OsramBulb schrieb: Ich habe Heiko so verstanden, dass er die Außentemperatur von der Lüftungsanlage abgreifen möchte, um eine Aussensteckdose bei Frost schalten zu können.

Von der Lüftung geht das soweit ich weiss nicht. Deshalb mein Vorschlag das Heiztermostat zu nutzen.

Der Wert kann dann ab dem Zeitpunkt in jeder Logik weitergenutzt werden um z.B. eine Aussensteckdose bei Frost einzuschalten.

Gruss, Steve
Wenn das so geht, müsste ich das mal testen. Leider liegt der Sensor etwas ungünstig in 2,5m Höhe. Meine Frischluftansaugung liegt genau unterm zukünftigen Carport. 
Hintergrund: Im Auto meiner Frau haben wir eine elektrische Standheizung (Fa. DEFA)! Diese soll einschalten wenn, zb: 6:40Uhr und keiner 1,5 Grad.


RE: von Pluggit angezeigte Temperatur verwenden - Owanako - 06.07.2020

Hi,

Ich weiss dieser Beitrag ist schon etwas älter und trifft auch nur auf die Hälfte meines Problemes zu, aber....

Ich habe eine Pluggit Lüftung samt Sommer-Bypass und würde gerne die im MyGecko angezeigte Temperatur der angesaugten Luft (außen) mit der der Abgesaugten Luft (innen) vergleichen.
Und dann die Stärke der Lüftung oder den Bypass steuern. Alle Daten werden im MyGecko angezeigt oder können manuell gesteuert werden. Hat mittlerweile jemand eine Idee wie man die Daten abgreifen kann
um damit eine sinnvolle Logik zu erstellen.

Vielen Dank im Voraus!
LG Ben


RE: von Pluggit angezeigte Temperatur verwenden - pinpong - 07.07.2020

Hi,

die Pluggit sollte auch eine Modbus Linie haben die im OS schon vorgefertigt implementiert ist doch diese ist nicht sichtbar.
Du kannst dir aber eine eine eigene Modbus Linie erstellen und dort die Daten die du benötigst holen.
Von mir liegt schon eine Anfrage beim Support vor diese Linie R/O zur Verfügung zu stellen.
Selbiges gilt für die Proxxon.


RE: von Pluggit angezeigte Temperatur verwenden - sanya - 07.07.2020

(06.07.2020, 22:34)Owanako schrieb: Hi,

Ich weiss dieser Beitrag ist schon etwas älter und trifft auch nur auf die Hälfte meines Problemes zu, aber....

Ich habe eine Pluggit Lüftung samt Sommer-Bypass und würde gerne die im MyGecko angezeigte Temperatur der angesaugten Luft (außen) mit der der Abgesaugten Luft (innen) vergleichen.
Und dann die Stärke der Lüftung oder den Bypass steuern. Alle Daten werden im MyGecko angezeigt oder können manuell gesteuert werden. Hat mittlerweile jemand eine Idee wie man die Daten abgreifen kann
um damit eine sinnvolle Logik zu erstellen.

Vielen Dank im Voraus!
LG Ben

ich hatte letzte woche einen pluggit techniker da.
standard werden im gekko ja 4 temperaturen angezeigt: außen zu, außen ab, innen zu, innen ab
die pluggit selbst gibt im sommerbypass keine 4 temperaturen an, sondern nur 2. innen und außen sind generell gleich (wie soll es auch anders sein). woher die zwei zusätzlichen temperaturen kommen, konnte er nicht anhand der pluggit erklären.

ich weiß jetzt allerdings nicht, welche zwei der vier temperaturen "falsch" sind im bypass-mode. sollte man beim bau einer logik im hinterkopf behalten.

ich hab bei uns alle logiken für die beeinflussung der pluggit komplett gelöscht. die läuft bei uns komplett im modus "pluggit-auto" und wird nur über das feuchtemax vom gekko getriggert. hab die erfahrung gemacht, dass sie damit am saubersten läuft.


RE: von Pluggit angezeigte Temperatur verwenden - Strabbit - 07.07.2020

Das Ganze geht, wenn man bei der Pluggit das Speicherregister ausliest. Das ist aufwendig und benötigt zusätzliche Hard-, Software und Fachwissen. Bei manchen Anlagen, Pluggit 310A und Buderus 172-XX bietet der Gekko nicht die Möglichkeit den Wert in einen Merker zu speichern.

Hatte das mal angezeigt...


RE: von Pluggit angezeigte Temperatur verwenden - santos - 07.07.2020

Naja wie Pinpong geschrieben hat:
Man kann an der Pluggit Schnittstelle vorbei über ModBus die Daten auslesen. So habe ich es mit meiner Viessmannheizung gemacht. Klappt super, brauche ich aber für die Lüftung nicht da ich alle Temperaturen über die Senoren des Hauses bekomme.
Schön wäre es schon wenn Gekko die Sensoren der Pluggit bereitstellen könnte, hatten wir aber schon als Thema hier.


RE: von Pluggit angezeigte Temperatur verwenden - Strabbit - 07.07.2020

(07.07.2020, 19:58)santos schrieb: Naja wie Pinpong geschrieben hat:
Man kann an der Pluggit Schnittstelle vorbei über ModBus die Daten auslesen.

Ja genau das meinte ich auch 
Man kann auf die Speicherregister zugreifen. Das kann man mit dem Modbus realisieren. Die Umsetzung funktioniert jedoch nicht mit dem Gekko allein.