by Sickone4 at 09.08.2023, 20:09
Hallöle,

ich glaube ich habe einen Fehler im Bereich Lüftung gefunden.
Ich habe bin meinem Pool Technikraum meinen Abluftlüfter installiert.
Diesen steuere ich an. Alles kein Problem.
Allerdings wenn ich bei Feuchte einen Sensor anschließe ich das sehr seltsam.

Ich lese die rel.Feuchte via Modbus von einer S7 aus. Dieser beträgt aktuell 85.8%, eingelesen via "Station4 => AI29 => REG32 => FLOAT

Schließe ich die exakt gleiche Verbindung an den Reiter "Feuchte" in meinem Lüfter steht dort 0,3%

Eingebunden habe ich den Lüfter als "Individuell - Abluft"

Vll hat ja jemand eine Idee, oder kann das mal eben nachstellen. Ggf mit einem nicht via Modbus eingelesenen Wert.
Wobei ich die Wertigkeit nicht in Frage stelle, es steht auch auf dem Feuchtemessgerät. Die Höhe ist zwar Fragwürdig, hat aber mit dem hier nichts zutun.
by Jhe at 06.08.2023, 07:03
Hallo zusammen,

ich auf der Suche nach einem Slide2 als Ersatzgerät - falls jemand einen abzugeben hat freue ich mich über dein Angebot.

Danke im Voraus!
Jan
by Diggi at 04.08.2023, 17:17
Hallo zusammen, ich wollte das neuste Update einspielen und bekomme denn im Bild beschriebenen Fehler.
by Holle at 03.08.2023, 21:59
Hallo zusammen,

Habe im Forum nichts dazu gefunden.

Bei der Bemusterung unseres Okal Hauses haben wir das zugehörige mygekko System mit einer Alarmanlage erweitert. Fenster und Türen haben Kontakte. Die Alarmanlage funktioniert in soweit auch, dass das Bedienfeld Alarm schlägt, wenn wir bei aktiver Alarmanlage eines Fenster oder Türe öffnen.

Soweit so gut. Der netter Herr bei der Bemusterung hatte uns gesagt, dass man die original mygekko Rauchmelder auch als Alarmsirene nutzen kann. Da er in der Bemusterung wirklich sehr hilfreich und auch viel gute Ideen hatte, habe ich das mit den Rauchmeldern auch geglaubt und auf eine extra Sierne verzichtet.

Nun war es beim Konfigurieren des Systems durch den Elektriker so, dass dieser keine Idee hatte, wie das mit den Rauchmeldern als Sirene umzusetzen ist und mich hier ans Forum verwiesen hat.

Bin mal gespannt, was Ihr hier für Tricks und Ideen habt um dies umzusetzen.

Vielen Dank 
Holger
by Sickone4 at 31.07.2023, 18:39
Ich hätte ein voll funktionsfähiges und neuwertiges RIO29 Modul abzugeben. 

Bei Interesse PN
by fschulz at 18.07.2023, 19:31
Hallo zusammen.
Ich habe eine Logik erstellt, die bei einer Außentemperatur > 23Grad den Sonnenschutz aktiviert.
Eine andere Logik deaktiviert den Sonnenschutz dann entsprechend wieder und lässt die Rollos hochfahren.

Es gibt jedoch oft Momente, da möchte man die Logik gerne aushebeln.
Dies möchte ich gerne mit einem Sliderbutton realisieren.

Klick auf Sliderbutton -> Button leuchtet Grün -> Sonnenschutz ist aktiviert.
Zweiter Klick auf den selben Sliderbutton -> Button leuchtet rot -> Sonnenschutz ist deaktiviert.

Kann mir jemand bei der Umsetzung helfen?
Ich bekomme den Sliderbutton nicht anständig in die Logik verbaut.

Danke für eure Hilfe :-)

Gruß
Frank
by SaschaD at 10.07.2023, 23:49
Hallo zusammen,

wir haben die Tage ein Balkonkraftwerk installiert. Jetzt möchte ich beim Energiezähler für den verbrauchten Strom die unentgeltliche Einspeisung ins Netz nicht berücksichtigen.

Wir haben einen M-BUS Stromzähler "Carlo Gavazzi EM340" verbaut. Dank eines anderen Beitrags hier im Forum wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass hier der Modus von A auf B geändert werden muss, da der Zähler sonst keine Vorzeichen auswertet (danke an Niwe). (jetzt weiß ich auch, dass der Stromzähler einen Touch-Screen hat. Man lernt ja nie aus Smile)

Nachdem ich diesen Modus gestern geändert habe, konnte ich heute beobachten, dass unser Energiezähler im Gekko (wenn mehr Strom erzeugt wird, als verbraucht wird) ein negatives Vorzeichen hat.
Da die Einspeisung über ein Balkonkraftwerk nicht vergütet wird, würde ich mir hier wünschen, dass dies beim Energiezähler nicht abgezogen wird.

Mein Plan wäre es jetzt den Stromzähler als Eingang für eine Logik zu verwenden. Dies habe ich hinbekommen. Jetzt möchte ich, dass nur positive Werte weitergeleitet werden. Dies habe ich aber irgendwie nicht hinbekommen... Hat hier jemand einen Tipp?

Schlussendlich müsste ich das Ergebnis dieser Logik noch einem neuen Energiezähler zuführen.
Laut des folgenden Eintrags kann man einen Merker zu einem Energiezähler zuordnen:
https://forum.my-gekko.com/showthread.ph...53#pid9853
Wie genau geht da?

Danke und Grüße aus Lübeck
Sascha
by martinjaeger at 09.07.2023, 21:02
....nun hat es geklappt. Habe mich nun auch mal daran gemacht endlich den Wasserzähler zu digitalisieren gemäss
https://github.com/jomjol/AI-on-the-edge-device
..... Abruf des Zählerstandes mit http//: klappt sehr gut!
Habe mir den Aufsatz von Inwento bestellt aber deutlich modifizieren müssen....

Kann also alle ermuntern dieses mal zu versuchen. Momentan beobachte ich noch die Genauigkeit des Zählers zeichne nur den Trend auf....mehr ein anderes mal!

Hat hier schon jemand Langzeiterfahrung usw?  Logiken gemacht?
by Arcan at 08.07.2023, 23:29
Hallo Leute,

Wenn bei mir morgens die Sonne aufgeht, wird von der Photovoltaik zuerst der Speicher geladen. Sobald dann Energie ins Netz fließt, wird das EMS aktiv und schaltet Geräte hinzu. Soweit so gut. Aber am Abend, wenn die Sonne untergeht, bleiben die zugeschalteten Geräte aktiv, auch wenn längst Strom aus dem Speicher genommen wird. Erst wenn der Speicher leer ist und Energie aus dem Netz gezogen wird, schaltet EMS die Geräte wieder weg.

Wie schaffe ich es, dass das EMS Geräte wegschaltet, sobald über eine gewisse Zeit hinweg eine gewisse Menge Strom aus dem Speicher genommern wird?

LG,
Stefan.
by Arcan at 07.07.2023, 12:47
Hallo Leute,

Ich habe meine Poolpumpe über das EMS gesteuert, würde aber gerne in irgendeiner Form eine minimale und eine maximale Laufzeit pro Tag festlegen. Also so nach dem Motto:
  • Wenn die Pumpe (über EMS gesteuert) am Tag schon 10h gelaufen ist, schalte sie aus, auch wenn es genug Photovoltaik-Strom gäbe.
  • Wenn die Pumpe (über EMS gesteuert) bis 20:00 Uhr auf weniger als 6h Laufzeit gekommen ist, schalte sie für die Restzeit ein.
Ich vermute, ich müsste da über eine Logik die Laufzeit messen, damit die Abschaltung oder Einschaltung steuern und die Zeitzähler noch täglich zurücksetzen, aber da wäre ich für eure Hilfe dankbar!

LG,
Stefan.
  •  Zurück
  • 1
  • ...
  • 3
  • 4
  • 5(current)
  • 6
  • 7
  • ...
  • 101
  • Weiter 
Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.
Benutzername/E-Mail:

Passwort


Anmelden
Durchsuche Foren

Foren-Statistiken
Mitglieder: 1.488
Neuestes Mitglied: delani
Foren-Themen: 1.149
Foren-Beiträge: 8.742
Benutzer Online
Momentan sind 69 Benutzer online
0 Mitglieder
» 69 Gäste