Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MyGekko WebApp / Lokale Webbenutzer
#1
Hallo zusammen,

ich hab das Forum schon durchforstet, leider ohne Erfolg.

Heute ist mir aufgefallen, das ich zu Hause mich nicht mehr per WebApp mit meinem lokalen Webbenutzer einloggen kann.

Für die Nutzung vom MyGekko habe ich im OG mein iPad genutzt und das MyGekko direkt per IP angesprochen.
Das hat immer funktioniert, mit dem lokalen Webbenutzer.

Das geht nicht mehr :-(
Kann mir jemand sagen warum?

Ich habe keine Lust jedesmal runter zu rennen um oben die Rollläden etc zu steuern.

Im Einsatz ist die aktuelle Version (V4795-06) vom Gekko (nicht V5477 Redesign).
#2
Hallo,

um die Webapp nutzen zu können brauchst du glaube ich einen plus Service.
#3
Die lokale WebApp funktioniert bei der Version 4.x weiterhin. 

@jerome
Welche Fehlermeldung wird bei Dir angezeigt?

Euer myGEKKO Team
Rupert Jud
#4
Die Version die Du nennst ist nicht die aktuelle. Check mal die (V4795-16) von der my-gekko Seite aus

(27.05.2020, 10:37)Jerome schrieb: Hallo zusammen,

ich hab das Forum schon durchforstet, leider ohne Erfolg.

Heute ist mir aufgefallen, das ich zu Hause mich nicht mehr per WebApp mit meinem lokalen Webbenutzer einloggen kann.

Für die Nutzung vom MyGekko habe ich im OG mein iPad genutzt und das MyGekko direkt per IP angesprochen.
Das hat immer funktioniert, mit dem lokalen Webbenutzer.

Das geht nicht mehr :-(
Kann mir jemand sagen warum?

Ich habe keine Lust jedesmal runter zu rennen um oben die Rollläden etc zu steuern.

Im Einsatz ist die aktuelle Version (V4795-06) vom Gekko (nicht V5477 Redesign).

Ist denn der lokale Benutzer noch angelegt? Vielleicht hast Du ein altes Backup zurückgespielt. Schau mal nach ob der noch drin ist.
In der V4795-16 mit dem passenden Viewer gab es bei mir keinerlei Probleme. Du schreibst aber etwas von einem IPad. Also nutzt Du VNC oder? Wenn ja schau mal ob die Rechte bei Einstellungen noch für den VNC gegeben sind.
Viele Grüße

Francisco Santos

Alle sagten "das geht nicht"... Dann kam einer, der dass nicht wusste und hat es einfach gemacht...
#5
(27.05.2020, 12:33)Hi rjud schrieb: Die lokale WebApp funktioniert bei der Version 4.x weiterhin. 

@jerome
Welche Fehlermeldung wird bei Dir angezeigt?

Fehlermeldung lautet „Benutzername oder Passwort falsch“. 
Das kann aber nicht sein.

(27.05.2020, 18:15)Isantos schrieb: Die Version die Du nennst ist nicht die aktuelle. Check mal die (V4795-16) von der my-gekko Seite aus

(27.05.2020, 10:37)Jerome schrieb: Hallo zusammen,

ich hab das Forum schon durchforstet, leider ohne Erfolg.

Heute ist mir aufgefallen, das ich zu Hause mich nicht mehr per WebApp mit meinem lokalen Webbenutzer einloggen kann.

Für die Nutzung vom MyGekko habe ich im OG mein iPad genutzt und das MyGekko direkt per IP angesprochen.
Das hat immer funktioniert, mit dem lokalen Webbenutzer.

Das geht nicht mehr :-(
Kann mir jemand sagen warum?

Ich habe keine Lust jedesmal runter zu rennen um oben die Rollläden etc zu steuern.

Im Einsatz ist die aktuelle Version (V4795-06) vom Gekko (nicht V5477 Redesign).

Ist denn der lokale Benutzer noch angelegt? Vielleicht hast Du ein altes Backup zurückgespielt. Schau mal nach ob der noch drin ist.
In der V4795-16 mit dem passenden Viewer gab es bei mir keinerlei Probleme. Du schreibst aber etwas von einem IPad. Also nutzt Du VNC oder? Wenn ja schau mal ob die Rechte bei Einstellungen noch für den VNC gegeben sind.
Sorry, Tippfehler. 
Ist die Version V4795-16. 
ja, die Nutzedaten habe ich geprüft.

Woe meinst Du VNC?
Ich nutze den Safari Browser, gebe die IP vom myGekko ein, dann logge ich mich ein und kann (normalerweise) das Gekko bedienen.
#6
Hi, das hatte ich auch und damals mit dem Support gemeinsam analysiert.
Bei mir hatte damals der gespeicherte Benutzername das Problem verursacht. Der Gekko bzw. der lokale Webzugriff hat bei Eingabe des Benutzernamens nur noch Kleinbuchstaben aktzeptiert.
Der erste Buchstabe vom gespeicherten Benutzername war bei mir groß.
Von heut auf morgen hat das dann nicht mehr funktioniert. 
Habe dann Benutzername neu mit Kleinbuchstaben angelegt und dann ging es wieder.

Vielleicht ist das das gleiche Phänomen.

Gruß
Pythagoras
#7
Ahhh OK per Web ja das sollte gehen. Ging bei mir auch immer. Dann musst Du schauen was Rupert dazu meldet.
Viele Grüße

Francisco Santos

Alle sagten "das geht nicht"... Dann kam einer, der dass nicht wusste und hat es einfach gemacht...
#8
Wink 
(27.05.2020, 22:15)Pythagoras schrieb: Hi, das hatte ich auch und damals mit dem Support gemeinsam analysiert.
Bei mir hatte damals der gespeicherte Benutzername das Problem verursacht. Der Gekko bzw. der lokale Webzugriff hat bei Eingabe des Benutzernamens nur noch Kleinbuchstaben aktzeptiert.
Der erste Buchstabe vom gespeicherten Benutzername war bei mir groß.
Von heut auf morgen hat das dann nicht mehr funktioniert. 
Habe dann Benutzername neu mit Kleinbuchstaben angelegt und dann ging es wieder.

Vielleicht ist das das gleiche Phänomen.

Gruß
Pythagoras

Unfassbar, das war des Rätsels Lösung. 
Danke für den Tipp. 

Benutzername alles klein, dann passt es. 

Mal ne andere Frage, geht der Zugriff mit dem neuen Design?
#9
Sollte gehen, ja.
#10
(28.05.2020, 00:11)Jerome schrieb:
(27.05.2020, 22:15)Pythagoras schrieb: Hi, das hatte ich auch und damals mit dem Support gemeinsam analysiert.
Bei mir hatte damals der gespeicherte Benutzername das Problem verursacht. Der Gekko bzw. der lokale Webzugriff hat bei Eingabe des Benutzernamens nur noch Kleinbuchstaben aktzeptiert.
Der erste Buchstabe vom gespeicherten Benutzername war bei mir groß.
Von heut auf morgen hat das dann nicht mehr funktioniert. 
Habe dann Benutzername neu mit Kleinbuchstaben angelegt und dann ging es wieder.

Vielleicht ist das das gleiche Phänomen.

Gruß
Pythagoras

Unfassbar, das war des Rätsels Lösung. 
Danke für den Tipp. 

Benutzername alles klein, dann passt es. 

Mal ne andere Frage, geht der Zugriff mit dem neuen Design?
Hi, ja wirklich unfassbar dieser Bug.
Hatte ich vor 1,5Jahren analysiert.
Der Support wußte damals auch nicht mehr weiter.
Hatte dann Stunden rum analysiert, bis ich durch Zufall den Bug gefunden habe.

Nach meinem Kenntnisstand, wurde der Bug in der 4.x Version nie behoben.
Schade!

In der 5.x Version geht der Zugriff ja über die kostenpflichtige Webapp.
Ob da der Bug auch existiert, kann ich Dir nicht beantworten.

Gruß
Pythagoras
#11
Mit der 4x App kannst Du auf die 5x zugreifen.
Jedoch nur über die Plusdienste und Du darfst kein $ im Passwort haben weil das in der Tastatur der App nicht verfügbar ist, warum auch immer.
Ein lokaler Zugriff mittels App ist ab der 5x meines Wissens nicht vorgesehen.
Viele Grüße

Francisco Santos

Alle sagten "das geht nicht"... Dann kam einer, der dass nicht wusste und hat es einfach gemacht...
#12
Setzt dann die geplante App von Pingpong auch den kostenpflichtigen Pluspaket vorraus?

Gruß
Pythagoras
#13
Nein

Die geplante App geht Local am Gekko !

DH
Kein PlusDienst nötig ...
Nur die Lokale API aktivieren Lokalen Benutzer anlegen und WLAN zum Handy !

LG
Benny
#14
Wichtig bei der API von Pinpong ist aber das Ihr Eure lokale API vollständig lesen könnt.
Mit der 5x ist Sie bei mir im unteren Bereich abgeschnitten wenn ich sie lokal auslese.
Über die Plusdienste ist sie vollständig.
Diesen Fehler habe ich bereits gemeldet.

Also vorher mal mit einem Browser nach dem Login auf der API mal mit http://192.168.1.10/api/v1/var die komplette API anschauen.
Unten müssen alle Klammer geschlossen sein sonst ist sie abgeschnitten.
Viele Grüße

Francisco Santos

Alle sagten "das geht nicht"... Dann kam einer, der dass nicht wusste und hat es einfach gemacht...
#15
Und statt :

http://192.168.1.10/api/v1/var

Bitte

http://IpEuresGEKKOs/api/v1/var

Verwenden


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste